Der Heimkino Thread

Diskutiere das Thema Der Heimkino Thread im Forum MacUser TechBar.

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. catmini

    catmini Mitglied

    Beiträge:
    770
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    03.10.2008
    natürlich ist der beamer bereits eingeplant die frei flächer überm TV ist bereits die projektionsfläche in Digital Grey von SreenGoo beschichtet :D
     
  2. The Grinch

    The Grinch Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    7.202
    Zustimmungen:
    399
    Mitglied seit:
    07.10.2004
    Das musst du da irgendwie mal reinschreiben, denn jedes mal fragt einer dasselbe! :)
     
  3. catmini

    catmini Mitglied

    Beiträge:
    770
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    03.10.2008
    lass bilder sprechen ;-)

    [​IMG]

    [​IMG]


    ich denke das sollte deutlich sein.
     

    Anhänge:

  4. The Grinch

    The Grinch Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    7.202
    Zustimmungen:
    399
    Mitglied seit:
    07.10.2004
    Sehr gut.
    So sieht es richtig geil aus!
     
  5. Cakedrummer

    Cakedrummer Mitglied

    Beiträge:
    1.323
    Zustimmungen:
    63
    Mitglied seit:
    20.06.2006
    Mir wäre das ja immer noch viel zu hoch (und die Soundkulisse damit zu weit weg vom Bild). ;)
     
  6. Fredddy

    Fredddy Mitglied

    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    22.01.2006
    Sieht wirklich gigantisch aus. Mit was machst du denn diese 3D-Planungsbilder?
     
  7. rm -r *

    rm -r * Mitglied

    Beiträge:
    2.376
    Zustimmungen:
    157
    Mitglied seit:
    22.05.2006
    Sieht gut aus aber imho ist dioe Sitzposition viel zu nah an der Leinwand.
    Für den TV ist das ok, aber für das Riesensegel. :)

    Du könntest eine Automatik einbauen, die die Leinwand runterfährt und gleichzeitig die Couch nach hinten verschiebt.
     
  8. crab

    crab Mitglied

    Beiträge:
    5.029
    Zustimmungen:
    828
    Mitglied seit:
    07.02.2004
    Schicke Planung - aber,

    nach meinem Geschmack:

    - Sofa zu dicht am Geschehen
    - TV zu niedrig
    - Leinwand zu hoch
     
  9. Draic-Kin

    Draic-Kin unregistriert

    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    42
    Mitglied seit:
    07.07.2005
    Ich würde sagen Google Sketchup, damit mache ich auch alles, das Programm kann richtig was und ist Freeware.
     
  10. catmini

    catmini Mitglied

    Beiträge:
    770
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    03.10.2008
    also so hatte ich es mal und das war vollkommen OK so.
    sowohl sound als auch bild

    [​IMG]
     

    Anhänge:

  11. catmini

    catmini Mitglied

    Beiträge:
    770
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    03.10.2008
    nein, sketchup kann das nicht in der form, das ist mit Cinema 4D gemacht.
     
  12. Draic-Kin

    Draic-Kin unregistriert

    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    42
    Mitglied seit:
    07.07.2005
    @catmini

    Die Leinwand ist wirklich zu hoch, zu mindestens für meinen Geschmack, würde ich so nicht machen, vor allem wenn du eh schon alles neu planst.
    Mach sie doch verschiebbar, kannst du ja sogar manuell machen falls dir elektrisch zu aufwändig ist.
    Einfach eine Führung links und rechts und dann im normalen Betrieb oben einhacken, wenn du einen Film schauen willst Verriegelung lösen und in der unteren Stellung liegt Sie dann auf dem Endanschlag.

    Einfach und wirkungsvoll, so kommt die Leinwand tiefer und der TV höher.


    Was soll SketchUp davon nicht können?
    Mit den kostenlosen Renderen wie kerkythea kann SketchUp mehr als man denkt, natürlich würde ich damit keine professionellen 3D Grafiken erstellen.
    Aber für Entwürfe, wie deinen, finde ich SketchUp perfekt, da man wesentlich schneller ist als z.B. in Cinema 4D (Zu mindestens ich, bin aber auch kein Cinema 4D Pro).

    http://www.kerkythea.net/joomla/index.php
     
  13. catmini

    catmini Mitglied

    Beiträge:
    770
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    03.10.2008
    zur sitzposition:
    naturlich ist das geschmacksache, aber ich finde das gerade das etwas nach oben gucken und das riesige bild ja genau das kinofeeling ausmacht. im kino sitz ich ja im besten fall vor einer 20m breiten wand und da sitz ich doch auch nur 10m bis max 20m entfernt?

    so what, hier hab ich ne 2,75 leinwand und sitze 2,30m entfernt

    ich will ja, dass ich zum verfolgen schneller scenen fast den kopf mitbewegen muss, sonst kann ich mir das auch auf dem plasma anschauen.


    das ist jedenfalls "mein Kinogefühl" so wie ich es empfinde und mag. ;-)
     
  14. Cakedrummer

    Cakedrummer Mitglied

    Beiträge:
    1.323
    Zustimmungen:
    63
    Mitglied seit:
    20.06.2006
    Ich sitze im Kino immer recht genau bei 3/4 Raumtiefe in der Mitte, damit habe ich die Leinwandmitte recht exakt vor mir. Nach oben schauen mag ich persönlich halt überhaupt nicht. Die Leinwand wird auch nicht kleiner, nur weil man sie tiefer aufhängt. ;)
    Aber das ist halt Geschmackssache, das darf jeder so machen, wie er will. :cool:

    Der Sound ist dann aber trotzdem noch unter dem Bild und nicht drin. :p
     
  15. catmini

    catmini Mitglied

    Beiträge:
    770
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    03.10.2008
    …und beim TV befindet sich der Center drüber!

    trotzdem kannst du nicht orten das der sound über dem TV herkommt, ich hatte den center nämlich vorher unterm TV (auch in real nicht nur 3D) und das konnte man nicht unterscheiden, hauptsache dicht beim bild! [​IMG]
     

    Anhänge:

    • hehe.gif
      hehe.gif
      Dateigröße:
      2 KB
      Aufrufe:
      234
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...