Der erste iMac für den Sohn, aber...

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von scala, 27.02.2007.

  1. scala

    scala Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    998
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    25.04.2005
    ... es ist nicht ganz so einfach. Es handelt sich um einen betagten iMach G3 mit 333 Mhz und 256MB Ram. Drin war eine 6,4 GB Festplatte mit Panther. Jetzt habe ich eine 20GB Platte mit Tiger einbauen wollen. Ich habe mein System mit SuperDuper auf die 20er überspielt und in den iMac eingebaut. Nur der Ordner mit dem Fragezeichen kommt beim Start. Ich also die Festplatte wieder raus und die 6,4er rein. Da klappt es. Hat der iMac ein problem mit 20GB-Platten?

    Vielen Dank und beste Grüße
     
  2. rpoussin

    rpoussin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.821
    Zustimmungen:
    1.152
    MacUser seit:
    22.08.2004
    Nein, aber vielleicht mit dem System, das Du aufgespielt hast. Bei einer Installation auf einem fremden Rechner werden unnötige Komponenten installiert und benötigte weggelassen …

    Installieren kannst Du eigentlich nur auf dem Rechner, der mir dem System auch laufen soll …
     
  3. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.133
    Zustimmungen:
    2.390
    MacUser seit:
    20.08.2005
    Schon mal mit der Alt Taste oder X Taste gestartet und dann falls er hochfährt, das Startvolumen neu zuweisen?
    Und ist die Platte richtig gejumpert?
     
  4. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_s MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.536
    Medien:
    14
    Zustimmungen:
    1.461
    MacUser seit:
    24.05.2003
    Hi,

    mit der Platte wohl eher nicht. Aber hast du auch OS X auf einer ersten, max. 8GB grossen Partition installiert? Sonst funktioniert das nicht.

    Gruß Th.

    Edit: Ist ein Special der Schubladen-Modelle
     
  5. scala

    scala Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    998
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    25.04.2005
    Danke für die schnellen Antworten.

    ALT habe ich gedrückt und es ist nix passiert. X habe ich noch noch nicht gedrückt - versuche ich.

    Das mit dem Partotionieren war mir neu. Das kann ich auf jeden Fall mal versuchen, hätte aber lieber eine komplette 20 GB Partiution für den Junior.

    Viele Grüße
     
  6. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_s MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.536
    Medien:
    14
    Zustimmungen:
    1.461
    MacUser seit:
    24.05.2003
    ..das geht leider bei diesem Modell nicht. Partitionieren ist unumgänglich, bei den Slot-Ins ist das nicht mehr so.
     
  7. scala

    scala Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    998
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    25.04.2005
    kann man da die Firmware updaten.
     
  8. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_s MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.536
    Medien:
    14
    Zustimmungen:
    1.461
    MacUser seit:
    24.05.2003
    ..hat damit nichts zu tun. Ausserdem, da da schon Panther läuft ist die Firmware aktuell.
     
  9. rpoussin

    rpoussin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.821
    Zustimmungen:
    1.152
    MacUser seit:
    22.08.2004
    Tiger läuft nicht auf dem G3, Panther ist max. Die angesprochene 8GB-Grenze für die Systempartition war mir nicht bekannt :eek:
    Viel Erfolg, nimm Panther, noch etwas Ram und alles wird gut …
     
  10. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_s MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.536
    Medien:
    14
    Zustimmungen:
    1.461
    MacUser seit:
    24.05.2003
    ist aber leider so, schaut mal hier

    http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=106235
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen