Der Epson druckt nicht.

Yutanie

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.01.2002
Beiträge
7
Ich hab mir OS X installiert bekomme aber meinen Epson Stylus Color 740 nicht zum drucken. Im Print Center findet er ihn zwar aber es erfolgt kein Ausdruck. Kann mir jemand helfen?
 

appelknolli

Mitglied
Mitglied seit
13.11.2001
Beiträge
1.196
hallo Yutanie,

was für ein OS X hast du und welche fehler meldung erscheint bei dir?

liebe grüsse

appel :D
 

Yutanie

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.01.2002
Beiträge
7
Epson

Ich habe MacOS X (10.1) und es erscheint eigentlich keine Fehlermeldung er druckt nur einfach nicht obwohl er den Drucker erkennt im Print Center.
 

Bodo

Mitglied
Mitglied seit
09.11.2001
Beiträge
655
Tja, ich weiß jetzt auch nicht. Ich hab an mein Ti (System 10.1.2) einfach einen 740er Epson angestöpselt (über USB), und schwups, ganz problemlos ohne irgend eine weitere Aktion, konnte ich in der betreffenden Anwendung das Dokument einrichten und ausdrucken.

Printcenter hab ich nicht mal angesehen!

Vielleicht versuchst Du es einfach mal auf die ganz simple Tour?
 

Bodo

Mitglied
Mitglied seit
09.11.2001
Beiträge
655
Ahh, noch was:

Hast Du bei der OS X Installation eine Vollinstallation durchführen lassen oder die Komponenten selbst ausgewählt und evtl. die standardmäßigen Druckertreiber nicht mit installiert?
 

Yutanie

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.01.2002
Beiträge
7
Hey,

ich hab erst meinen Mac formatiert, hab mit OS9.0 angefangen, mich über alle Update zu 10.1 vorgearbeitet (incl. 9.2.1) und zum Schluß meine Peripherie Geräte angeschlossen. Meinen Brenner hat er sofort akzeptiert aber der Drucker arbeitet nur manchmal. Ich denke das es abhängig von meine geöffneten Programmen ist. Seit neusten bleibt beim Hochfahren der Monitor aus, was ich für noch viel problematischer halte. Nach einem kurzem Reset fängt er sich wieder. Hardware oder Software?
 

Bodo

Mitglied
Mitglied seit
09.11.2001
Beiträge
655
Das mit dem Monitor riecht nach Hardware (das wissen andere hier besser!).
Du schreibst, drucken geht manchmal und manchmal nicht. Könnte es sein, das es aus einem Classic-Programm heraus nicht geht (also Du hast OS X gestartet und arbeitest von dort in der Classic-Emulation)?
 

Yutanie

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.01.2002
Beiträge
7
okay, werd ich machen, wobei ich im Forum gelesen habe, daß es einige Probleme damit gab. Danke! Wenn ich das mit dem Monitor noch hinbekomme bin ich eigentlich rundum zufrieden, Also OS X ist schon eine schicke Sache.
 

appelknolli

Mitglied
Mitglied seit
13.11.2001
Beiträge
1.196
das Problem war/ist nicht OSX sondern 9.2.2. aber auf 10.1.2 kannst du ruhig updaten das gibt doch mal einen performance schub


viele grüsse appel :D