Der Anfänger und spontane Fragen Thread - Teil 5

RazerMac

RazerMac

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
18.03.2008
Beiträge
897
Punkte Reaktionen
89
Der allseits beliebte Anfänger und spontane Fragen Thread geht in die fünfte Runde!

Spielregeln:

Keine iPhone & iPad Fragen! Dafür haben wir ein Extraforum!

Bitte nur kompakte Fragen stellen! Wenn die Beantwortung eurer Fragen eine mehrseitige Diskussion benötigt dann bitte einen eigenen Thread erstellen. Typische Beispiele: Netzwerkprobleme, Probleme bei der Installation von Windows,...

Und bitte hin und wieder auch mal ein paar Beiträge zurück lesen, denn jede Frage wurde schon mal gestellt und oft genug auf der Seite direkt davor... ;)

Zum Schmökern:
Teil 1: https://www.macuser.de/threads/der-anfaenger-und-spontane-fragen-thread.191221/
Teil 2: https://www.macuser.de/threads/der-anfaenger-und-spontane-fragen-thread-teil-2.348296/
Teil 3: https://www.macuser.de/threads/der-anfaenger-und-spontane-fragen-thread-teil-3.432667/
Teil 4: https://www.macuser.de/threads/der-anfaenger-und-spontane-fragen-thread-teil-4.507394/
 
ge83

ge83

Neues Mitglied
Dabei seit
19.04.2012
Beiträge
41
Punkte Reaktionen
4
OK ich mach dann mal den Anfang.
Wenn ich meine extern Festplatte an meine TimCapsule hänge erkennt er sie nicht, bzw. sie ist nicht sichtbar.
Ich würde gerne Daten direkt von der Platte auf die TC ziehen ohne dem Umweg ober das MBP.
Frage:
Was muss ich tundamit mir die USB-Festplatte angezeigt wird?
 
Pill

Pill

Aktives Mitglied
Dabei seit
21.02.2011
Beiträge
3.280
Punkte Reaktionen
463
Ist die Platte HFS formatiert?
 
ge83

ge83

Neues Mitglied
Dabei seit
19.04.2012
Beiträge
41
Punkte Reaktionen
4
Nein ist sie nicht.
Die Platte eine ganz "normal" Fortmatierte Windows Platte mit der ich meine Daten von meine Windows 7 PC auf das MBP exportiert habe.
D.H. ich kann sie unter Windows sowie Mac sehen/lesen/schreiben.
 
Pill

Pill

Aktives Mitglied
Dabei seit
21.02.2011
Beiträge
3.280
Punkte Reaktionen
463
Die Platte muss HFS+, FAT16 oder FAT32 formatiert sein, damit sie von der TC erkannt wird (s. hier).

Es empfiehlt sich, die Platte HFS+ zu formatieren, da das die beste Performance bietet und und sonst keine Dateien über 4GB gespeichert werden können. Der Zugriff über das Netzwerk auf die angeschlossene Festplatte ist unabhängig von der Formatierung und erfolgt von Windows aus über SMB.
 
K

Khezul

Neues Mitglied
Dabei seit
07.07.2011
Beiträge
32
Punkte Reaktionen
0
Hi, hier noch mal meine Frage aus dem alten Thread:

Hi, kurze Frage:

Wollte mein altes Macbook meiner Freundin geben. Habe OS X Lion aufgespielt. Allerdings kann ich bei iMessage nur meine Apple ID angeben. Sie soll aber auch unter ihrer Googlemail-Adresse iMessage nutzen können. Auf dem iPad und iPhone geht das, wieso nicht auf dem Mac?

Anmerkung: Ich meine natürlich Mountain Lion, ich habe schon OS X 10.8 installiert.

Nun wurde mir gesagt, ich könne ja die Mail meiner Freundin eintragen, sodass die auch erreichbar ist. Dann erscheint als Absender der iMessage auf dem Macbook ja aber trotzdem mein Name und nicht ihrer. Unter Mac OS ist es irgendwie nicht möglich, ihr ein eigenes iMessage-Konto zu geben, da es ja an meine ID gekoppelt it. Blöd. :(
 
ge83

ge83

Neues Mitglied
Dabei seit
19.04.2012
Beiträge
41
Punkte Reaktionen
4
@ Khezul
Ich würde an deiner Stelle deiner Freunding einen eigenen Benutzer anlegen, dann entfallen diese ID-Probleme.
 
K

Khezul

Neues Mitglied
Dabei seit
07.07.2011
Beiträge
32
Punkte Reaktionen
0
@ Khezul
Ich würde an deiner Stelle deiner Freunding einen eigenen Benutzer anlegen, dann entfallen diese ID-Probleme.

Für sie also auch eine Apple ID? Dann müsste sie sich ja quasi alle Apps noch mal kaufen, die ganze Musik usw. oder nicht?
 
M

McDanielz

Mitglied
Dabei seit
16.06.2008
Beiträge
244
Punkte Reaktionen
8
Hallo,
Ich hab den Finder aus dem Dock entfernt (mithilfe von Path Finder, den stattdessen verwende). Bei jedem Neustart wird der Finder aber wieder ins Dock eingefügt und gestartet, wie kann ich das unterbinden?

Danke
 
AppleLiebhaber

AppleLiebhaber

Aktives Mitglied
Dabei seit
14.05.2008
Beiträge
2.567
Punkte Reaktionen
193
Wie kann man im Mountain-Lion im Finder die Objekte frei anordnen?? - Im Papierkorb kann ich sie bspw. frei mit der Maus anordnen. Im Dokumente oder Downloadsordner gehen die Icons automatisch in eine Position und lassen sich nicht verschieben.
 
Schiffversenker

Schiffversenker

Aktives Mitglied
Dabei seit
25.06.2012
Beiträge
14.067
Punkte Reaktionen
6.060
Mal dort nach den Darstellungsoptionen schauen, ob da "ausrichten nach" angeklickt ist.
 
AppleLiebhaber

AppleLiebhaber

Aktives Mitglied
Dabei seit
14.05.2008
Beiträge
2.567
Punkte Reaktionen
193
Ausrichten nach "ohne"
sortiert nach "name"

edit: Aah! Sortiert nach Name war das Problem. :):)
Danke.
 
Zuletzt bearbeitet:
Strulf

Strulf

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.05.2006
Beiträge
2.942
Punkte Reaktionen
288
Ansonsten ist "TotalFinder" auch ne tolle Finder-Erweiterung, die z.B. Ordner aus der Sortierung rausnimmt und an erste Stelle setzt.
 
B

BigBlock

Mitglied
Dabei seit
29.12.2009
Beiträge
238
Punkte Reaktionen
2
Hallo,

Bevor ich einen neuen Thread aufmache probier ich es mal hier.
Hab mir ein 2012er MBA mit Lion gekauft und ML installiert. Jetzt will ich das Gerät in den Auslieferungszustand versetzen. Wenn ich im recovery mode starte, kann ich anscheinend nur ML neu installieren. Wie krieg ich Lion auf die Kiste?
 
bernie313

bernie313

Aktives Mitglied
Dabei seit
20.08.2005
Beiträge
24.588
Punkte Reaktionen
4.365
Wenn du von der Internet recovery startest( ApfelTaste(cmd)+alt+r) solltest du die Möglichkeit haben das Ursprungs OS X zu laden
 
B

BigBlock

Mitglied
Dabei seit
29.12.2009
Beiträge
238
Punkte Reaktionen
2
Scheint zu funktionieren. Danke :clap:
 
B

BigBlock

Mitglied
Dabei seit
29.12.2009
Beiträge
238
Punkte Reaktionen
2
Nicht ganz. Der sagt dass ich Lion nicht installieren kann weil bereits eine neuere Version installiert ist. Heisst das ich muss die Platte erst löschen, dann im internet recovery mode starten und Lion installieren?
 
bernie313

bernie313

Aktives Mitglied
Dabei seit
20.08.2005
Beiträge
24.588
Punkte Reaktionen
4.365
Ja, die Platte und auch die recovery, die jetzt auf ML geeicht sind müssen natürlich zuerst gelöscht werden.
 
XBenX

XBenX

Aktives Mitglied
Dabei seit
03.08.2008
Beiträge
1.135
Punkte Reaktionen
175
Seit heute schließt sich Safari 6.0 in unregelmäßigen Abschnitten von selbst. Gestern ging alles noch problemlos.
Habe keine Updates oder irgend etwas installiert.
System ist: 10.7.4 auf einem MacBook Pro (2008)

Hat sonst noch jemand dieses seltsame Verhalten?
 
Oben