Der AMIGA Emulations Thread

Dieses Thema im Forum "Mac Spiele" wurde erstellt von RETRAX, 01.02.2005.

  1. RETRAX

    RETRAX Thread Starter

    Hallo,

    Man kann einen Amiga sehr schön auf Mac OS X emulieren. Dafür benötigt man den Emulator "E-UAE", das SDL Framework V1.2x und das Configurations-Tool "Hi-Toro".


    Außerdem benötigt man ein Kickstart ROM File sowie die Programme, Spiele etc.. als .adf Dateien. Google hilft diesbzgl. weiter.

    Ich hänge an diesen Thread meine aktuelle Config an, die mit der aktuellen Hi-Toro V0.2.2 erstellt wurde.

    Diese Config darf man frei verwenden, und / oder als Basis für Änderungen benutzen. Auf meinem iMac G4 1 GHz, 1 GB Ram, Mac OS X Panther läuft der Emulator mit dieser Config nahezu wie ein Original Amiga 500.


    Viel Spaß in den 80's und frühen 90igern! :)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.02.2005
  2. ifreak

    ifreak MacUser Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    27.01.2005
    cool, muss ich heute abend gleich mal ausprobieren.
     
  3. Coati

    Coati MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.192
    Zustimmungen:
    46
    Mitglied seit:
    23.10.2003
    Welche der vielen UA-Versionen muss man runterladen?
    Hab mal die OSX teile runtergeladen, aber nirgendwo steht
    wie man das Ding startet-- :)
     
  4. RETRAX

    RETRAX Thread Starter

    Du musst die hier runterladen:

    e-uae-0.8.27-osx-sdl.zip

    Und starten tust du den E-UAE über das Hi-Toro Tool. In den Preferences dort kannst du einstellen wo das uae Binary und deine Config gespeichert ist.


    Gruss

    Retrax
     
  5. RETRAX

    RETRAX Thread Starter

    P.S.: Ich habe oben noch vergessen zu erwähnen, dass man das SDL-FrameWork auch benötigt. Habe oben noch einen Link dazu gemacht.


    Gruss

    Retrax
     
  6. GForce

    GForce MacUser Mitglied

    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.08.2003
    ....und keine angst, das meiste von mir getestete läuft mit der richtigen config auch auf einem G3 ibook sehr gut!

    greetz
    GF

    P.S. am besten gleich noch den Competition PRO USB kaufen, so macht´s richtig fun :D

    LINK: Joystick

    zuletzt gesehen im MediaMarkt für 9.99€
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.02.2005
  7. fb64

    fb64 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    11.01.2004
    Und dazu habe ich mir noch den neuaufgelegten Competition Pro - USB zugelegt.
    Wie in alten Zeiten.
     
  8. Schädel

    Schädel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    23.11.2003
    Thankx, Retrax!!!!


    P.S.: Danke das du mich vom Lernen abhaelst :D
     
  9. RETRAX

    RETRAX Thread Starter

    Hallo,

    manchmal kann es sein, daß ein Spiel mehrere Disketten hat, aber nur das interne DF0: Laufwerk unterstützt wird. Man muss also die Diskette während des Games wechseln.

    Wenn man gleichzeitig "F11 + F1" drückt, kommt man zu einem Dialogfenster wo man das zweite .adf File auswählen kann und somit die Disk dann gewechselt hat.

    F11 + F1 = DF0:
    F11 + F2 = DF1:
    F11 + F3 = DF3:

    usw...


    Hab es gerade ausprobiert. Es funktioniert wunderbar.


    Gruss

    Retrax
     
  10. GForce

    GForce MacUser Mitglied

    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.08.2003
    wow, woher haste das? funzt prima! ENDLICH XENON2 zocken!!!

    DANKE !

    greetz
    GF
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen