Dension Gateway Lite BT und aktuelles iPhone

Diskutiere das Thema Dension Gateway Lite BT und aktuelles iPhone im Forum iPhone, iPad und iPod Zubehör.

Schlagworte:
  1. diwa

    diwa Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    31.12.2010
    Hi Leute,

    seit einigen Jahren habe ich in meinem Auto einen Dension Gateway Lite BT in Verbindung mit einem Dock-Cradle und einem iPhone im Einsatz.
    Anfangs ein 3S, dann seit längerem ein 4S.
    Das iPhone sitzt auf dem Dock-Connector und überträgt darüber auch Musik ans Radio.
    Die BT-Verbindung wird für die Freisprechfunktion benutzt.

    Nun steht ein neues Telefon an - aber die Tests mit dem Dension und einem iPhone SE sind leider nicht allzu positiv verlaufen.
    Weder über einen Dock -> Lightning-Adapter noch über ein an den USB-Port des Dension angeschlosses USB->Lightning-Kabel wird Musik übertragen.
    Das geht nur über Bluetooth.

    Bug oder Feature?
    Hat jemand die Kombination iPhone mit Lightning-Anschluss und Gateway Lite BT im Einsatz und kann berichten?

    Merci

    Dirk
     
  2. smn

    smn Mitglied

    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    172
    Mitglied seit:
    07.10.2007
    Was für ein Adapter von 30-Pin auf Lightning? Ich nutze einen originalen von Apple (bzw. das 20 cm Adapterkabel), damit funktioniert es. Die billigen Adapter können (meist) kein Audio übertragen.
     
  3. diwa

    diwa Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    31.12.2010
    Inzwischen habe ich das Problem gelöst...
    Der Cradle fürs iPhone 6 hat geholfen.

    ciao
    dirk
     
  4. smn

    smn Mitglied

    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    172
    Mitglied seit:
    07.10.2007
    Okay.
    Ich verzichte auf den Cradle, benutze entweder BT oder, wenn navigiert wird oder der Akku schwach ist, stöpsele das Kabel direkt an. Daher kann ich zum Cradle nichts sagen. Insgesamt bin ich mit dem Gateway jedoch sehr zufrieden, mich stört einzig die Tatsache dass man den Bluetooth-Namen nicht ändern kann (habe mehrere Gateways in den verschiedenen Fahrzeugen und würde die gerne sinnfällig benamsen statt mir merken zu müssen, in welchem Auto "GW Lite 43765" steckt ...)
     
  5. diwa

    diwa Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    31.12.2010
    Ich hatte schon vor 20 Jahren zu Nokia-Zeiten eine Schale fürs Handy im Auto. Auch als ich dann zu Siemens gewechselt bin blieb das so.
    Irgendwann kam dann der Dension für den iPad - und als dann das erste iPhone kam, habe ich das iPad-Kabel gegen den Cradle getausch...
    Mir würde wohl was fehlen, steckte das Telefon nicht neben dem Radio ;-)

    Mit dem BT hast Du recht.
    Nervig ist auch das umständlich An- und Abmelden, wenn man verschiedene Telefone in verschiedenen Autos nutzen will.
    Bei uns sind das momentan 4 Telefone in 2 Autos.

    Ciao

    dirk
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Mauki
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    871
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...