Den Daten welcher APP soll ich nun glauben ?

Diskutiere das Thema Den Daten welcher APP soll ich nun glauben ? im Forum Apple Watch.

  1. GoetzPhil

    GoetzPhil Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    25.01.2019
    Ich nutz die Watch auch zum Schlaftracking, und mir fällt auf, dass SleepTracker öfters anzeigt, dass ich "sehr wach" bin, der rote Teil.
    In Health hingegen fehlt für diesen Zeitram das Schlaftracking, allerdings sind dort Herzdaten im eher Ruhebereich zu sehen. Auch in HeartWatch sehe ich auch Herzdaten, die im normalen Ruhebereich sind.

    Wieso fehlen diese Daten im Schlaftracking bei Health ? Denn das ist ja der Grund weshalb sie auch SleepTracker nicht anzeigt.

    Sleeptracker
    IMG_0413.PNG

    Health Ruhefrequenz
    IMG_0418.PNG

    HeartWatch
    IMG_0415.PNG

    Health Schlaftracking
    IMG_0414.PNG
     

    Anhänge:

  2. MECHammer

    MECHammer Mitglied

    Beiträge:
    602
    Zustimmungen:
    253
    Mitglied seit:
    28.01.2011
    Schlaftracker muss man erst anlernen. Ich nutze AutoSleep und diese App hat mir anfangs auch zu viele Wachzeiten angezeigt. Nachdem ich jedoch 2-3 Kalibrierungen durchgeführt habe, passen die Werte nun ziemlich gut auch mit meinem eigenen Gefühl.
    Da sich die Apps die Daten aus der Health App holen, können Unterschiede nur durch verschiedene Interpretationen der jeweiligen App entstehen. Bei mir passen die Werte von Autosleep, HeartWatch und denen in der Health App perfekt überein.
     
  3. GoetzPhil

    GoetzPhil Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    25.01.2019
    Was mich wundert ist dass die Daten ja in Health unterschiedlich sind.
    Health Ruhefrequenz zeigt kontinuierlich Daten an - und die HF sinkt sogar in der Zeit 0-2 Uhr ab.
    Health Schlaftracking hat aber zwischen 2 und 3 Uhr eine Lücke. WARUM ???

    Wäre ich da wach gewesen, wäre mein HF höher, ich hab aber geschlafen.
     
  4. MECHammer

    MECHammer Mitglied

    Beiträge:
    602
    Zustimmungen:
    253
    Mitglied seit:
    28.01.2011
    Weil im Schalftracking das angezeigt wird, was deine Schalftracker App aus den ihr zur Verfügung stehenden Werten (Puls + Bewegung) interpretiert. Daher schrieb ich ja bereits, man muss den Schlaftracker erst anlernen. Health selber führt keine Schlafanalyse durch, dies tun die entsprechenden Apps und schreiben dass dann wieder in Health rein.

    Die Schalfapp holt sich also die Daten für Puls und Bewegung, etc. aus Health, werte diese aus und schreibt dann seine Schalfanalyse wird in Health rein.
     
  5. noodyn

    noodyn Mitglied

    Beiträge:
    10.319
    Zustimmungen:
    2.229
    Mitglied seit:
    16.08.2008
    Eure Probleme möchte ich haben.
    Du hast geschlafen, was interessiert dich da diese blöde Anzeige? Und das die Herzfrequenz im Schlaf schwankt ist ganz normal. Sogar die Körpertemperatur fällt ab, vielleicht gibts da noch ne extra Sonde für das iPhone um die Temperatur zu erfassen? :rolleyes:
    Und ob du gut oder schlecht geschlafen hast, kann dir das Teil eh nicht sagen. Es ändert auch nichts an deinem Schlaf.
     
  6. MECHammer

    MECHammer Mitglied

    Beiträge:
    602
    Zustimmungen:
    253
    Mitglied seit:
    28.01.2011
    Was ein trauriger Kommentar. Toleranz ist nicht deine Stärker, oder?
     
  7. GoetzPhil

    GoetzPhil Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    25.01.2019
    Gibt es, ist ein Analthermometer, allerdings für ungeübte nicht sehr zu empfehlen ... lol
     

    Anhänge:

    • image.png
      image.png
      Dateigröße:
      450 Bytes
      Aufrufe:
      8
  8. wegus

    wegus Mitglied

    Beiträge:
    16.216
    Zustimmungen:
    2.790
    Mitglied seit:
    13.09.2004
    Weil dieser ganze Health-Kram mit seiner Sensorik und Software eine Seriosität vorgaukelt die eben doch nicht gehalten werden kann. Kaum einer dieser Tracker (ob für Fitness oder Schlaf) zeigt halbwegs passende Werte an. Sie gaukeln alle vor etwas ermitteln zu können was aus günstigen Sensoren stammt die wenig verläßlich sind. So kann eben die Frage zu Schlafenszeiten zu schlaflosen Nächten führen ;)

    Einfach regelmäßige Schlafenszeiten einhalten und sich jeden Tag ausreichend bewegen hilft mehr als solche Apps!
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...