Delphi/Turbo unter Virtual PC?

Dieses Thema im Forum "Mac OS Entwickler, Programmierer" wurde erstellt von moses_78, 07.05.2005.

  1. moses_78

    moses_78 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.04.2005
    Beiträge:
    1.264
    Zustimmungen:
    22
    tag,
    ich bin gerade mit dem mini auf osx umgestiegen, brauche die
    dose aber noch, um daran zu programmieren (Delphi 5, Turbo Pascal 7) :( .
    hat jemand erfahrungen gemacht, ob diese compiler auch unter
    "softwindows" und "virtual pc" laufen?

    danke im voraus
     
  2. Saski

    Saski MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.02.2005
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    0
    Na sicher, schließlich wird da ein kompletter PC simuliert, muss also gehen ;)
     
  3. Tauricon

    Tauricon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.01.2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    2
    Ich hab freepascal in xcode eingebunden, somit kann ich unter xcode pascal programmieren.

    Kannst Du dir unter http://www.freepascal.org runterladen und einfach der Anleitung folgen, wie Du es in XCode integrieren kannst.

    ... und die XCode IDE ist (selbstredend) um Klassen besser als die Borland IDE

    Dann brauchst (zumindest für Pascal) die Dose nicht mehr ;-)