Delle im Mac Book Po

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von mcmyk, 18.03.2008.

  1. mcmyk

    mcmyk Thread Starter Registriert

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    18.03.2008
    Hallo Community.

    Ich lese schon länger mit, habe mich aber erst jetzt angemeldet.
    Ich habe nach langem sparen endlich seit neustem (paar Monaten)
    ein Mac Book Pro (15").

    Ich liebe es ...
    Und nun ging ich gestern aus der Agentur und da löste sich eine Lasche
    meines Rucksackträgers und der Rucksack fiel ca. 1,5 M Richtung
    Boden. Ich dachte mir "Hey, das war nicht hoch ... außerdem hast du doch noch einen
    Sleve drum rum".

    Nun aber habe ich grade eine kleine Delle bemerkt und ich könnte heulen.
    Sie ist nicht groß, aber ihr wisst bestimmt, wie ich mich fühle

    Habt ihr ne Idee, wie ich die raus bekomme?
    Da ich gelesen hab, dass der Deckel des Displays teils verklebt ist,
    möchte ich ihn ungern selbst öffnen.
    Dann dachte ich an so einen "Beulen-Doktor" ... aber auch dazu las ich,
    dass man den aufmachen müsste und das der Deckel einen Plastik
    Unterbau hat, was einen Beulen-Doktor wohl Probleme bereiten würde ...

    Ich habe euch ein Bild von der Delle angehangen.

    nun wollte ich fragen, was ihr dazu sagt?
    Meint ihr, n Beulen-Dok würde doch sinn machen?
    habt ihr ne Bessere Idee?
    Wie teuer wäre so eine Reparatur bei Apple?

    Lieben (und verzweifelten) Gruß
    Chris
     

    Anhänge:

    • lapi.gif
      lapi.gif
      Dateigröße:
      40,3 KB
      Aufrufe:
      867
  2. christians

    christians MacUser Mitglied

    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.02.2003
    Ist doch wie ne Narbe, macht sexy ;-)

    Lass sie drin, wenn das Book ansonsten nicht beschädigt ist.

    Christian
     
  3. MACzeugs

    MACzeugs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    27.08.2006
    Diese Stelle könnte man durchaus als den Macbook Po bezeichnen :hehehe:
     
  4. Wackelpudding

    Wackelpudding MacUser Mitglied

    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    20.12.2007
    würde ich auch sagen, sonst machste dabei nachher noch mehr kaputt. Ansonsten funktionieren vielleicht diese Beulensauger die man für Autodellen benutzt. Aber keine Ahnung ob das geht^^ Wäre da auch vorsichtig mit dem Display.
    http://cgi.ebay.de/Auto-BEULEN-DELLEN-Reparatur-Ausbeul-Set-NEU_W0QQitemZ280207368267QQihZ018QQcategoryZ82535QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem
     
  5. manue

    manue MacUser Mitglied

    Beiträge:
    27.142
    Zustimmungen:
    2.223
    Mitglied seit:
    17.11.2006
    hab zwar keine Ahnung wie man die Delle rausbekommt, aber ich hab beim Kauf meines MBPs schon etwas voraus gedacht und habe mir die Speck See Thru besorgt. Und bis jetzt sieht das Ding noch aus wie neu, wobei es auch noch keinen 1,5 m Sturz verkraften musste ...
     
  6. mcmyk

    mcmyk Thread Starter Registriert

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    18.03.2008
    Ja ... so ein Ding werde ich mir wohl auch noch anschaffen müssen. Dachte ja, dass ein Sleeve da schon reichen würde ... Falsch gedacht!

    Klar ist es nicht schlimm und ja, das Mac Book läuft noch Einwand frei, aber trotz dessen ist es ein wenig störend ... es macht dieses "absolute" Bild kaputt :(
     
  7. Augenmacher

    Augenmacher MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.05.2007
    dicker aufkleber drüber und gut is :rotfl:
     
  8. manue

    manue MacUser Mitglied

    Beiträge:
    27.142
    Zustimmungen:
    2.223
    Mitglied seit:
    17.11.2006
    klar bist du jetzt sauer, aber in spätestens 2 Monaten is Gras über die Sache gewachsen und da das MBP so ein geiles Notebook ist wirst du dein Book mit der Delle nie wieder hergeben wollen ;)
     
  9. Jau. So ein großer für die Heckscheibe ! ;) Habe noch einen von PANASONIC *Ironie off
     
  10. in2itiv

    in2itiv MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26.155
    Zustimmungen:
    1.635
    Mitglied seit:
    10.10.2003
    ...besser Book mit Dell, als Book von Dell! :hehehe:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen