DELL 49" 5120x1440 am Mac mini 2018...

Diskutiere das Thema DELL 49" 5120x1440 am Mac mini 2018... im Forum Mac Zubehör.

Schlagworte:
  1. JeanLuc7

    JeanLuc7 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    4.720
    Zustimmungen:
    1.486
    Mitglied seit:
    04.04.2005
    Das ist korrekt. Allerdings - auch wenn die 5120 Pixel in horizontaler Richtung verwirren mögen - haben wir es bei den 49-Zöllern nicht mit 5k, sondern nur mit 2,5k zu tun, denn in vertikaler Richtung lösen die nur mit 1440 Pixeln auf - sind also zwei klassische WQHD-27-Zöller nebeneinander. Dass die Intel-Grafik diese Auflösung beherrscht, zeigt sie eindrucksvoll, wenn man Windows als Bootcamp-Installation startet. Da wird der Bildschirm problemlos angesteuert.

    Was du damit sagen willst, bleibt unklar, denn das kann der Mini auch.

    Nein. Allerdings gewöhnt man sich auch an die 2x27" virtuellen Monitore. Die haben nämlich den Vorteil, dass Fenser im Vollbild nur den halben Bildschirm einnehmen - man hat selten ein so breites Word-Dokument, dass es auf einen Meter Breite aufgezogen werden müsste. Und falls doch, kann man das Fenster von Hand so breit ziehen. Das einzig ungewöhnliche an dieser Betriebsweise ist die Menüleiste, die reicht nämlich nur über die halbe Bildschirmbreite und beginnt bei mir in der Mitte des Bildschirms. Insgesamt verkürzt das die Mauswege. Man könnte zwei Menüleisten anzeigen mit der Mission-Control-Funktion "Monitore verwenden verschiedene Spaces". Dann werden aber Fenster, die über die Mitte in den anderen virtuellen Monitor ragen, abgeschnitten. Man sieht dann nur den linken oder rechten Teil - unbrauchbar. Sobald diese Funktion abgeschaltet ist, funktioniert alles wie erwartet. Ach ja - das Hintergrundbild ist natürlich doppelt - da muss man sich etwas angepasstes suchen. Es gibt derart große Bilder, die man einfach in zwei einzelne Bilder unterteilen muss.

    IMG_3302.JPG
     
  2. Dextera

    Dextera Mitglied

    Beiträge:
    12.671
    Zustimmungen:
    7.834
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Excel! :Oldno:

    Ich hab mittlerweile oft Apps im Fullscreen offen, macht einfach Laune :D
    Excel, IDEs, DaVinci, ... schon geil :)
     
  3. JeanLuc7

    JeanLuc7 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    4.720
    Zustimmungen:
    1.486
    Mitglied seit:
    04.04.2005
    Stimmt - da kann man das wirklich brauchen.
     
  4. Dextera

    Dextera Mitglied

    Beiträge:
    12.671
    Zustimmungen:
    7.834
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Selbst in Word ist es brauchbar. Man hat zig Seiten nebeneinander. Hab ich auf dem 21:9 damals schon genossen mit 4 Seiten nebeneinander die Diplomarbeit zu schreiben. Man scrollt halt wesentlich weniger :)
     
  5. Massaguana

    Massaguana Mitglied

    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    37
    Mitglied seit:
    03.06.2008
    hmm, schade... dann kann ich auch bei meinen beiden 27" bleiben...
     
  6. peisenhans

    peisenhans Registriert

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    07.06.2019
    Selbstverständlich! Schließlich möchte ich dass dieser Fehler behoben wird!
     
  7. iMuggel

    iMuggel Mitglied

    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    120
    Mitglied seit:
    28.11.2018
    Der Mini kann das leider nicht!! Ich kann mit jeder x-beliebigen Auflösung arbeiten ohne ruckeln!!
     
  8. JeanLuc7

    JeanLuc7 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    4.720
    Zustimmungen:
    1.486
    Mitglied seit:
    04.04.2005
    Was Du beschreibst, ist wohl richtig - da geht es aber um nicht ganzzahlige HiDPI-Auflösungen auf 4k-Schirmen. Diese 49"-Monitore, von denen hier die Rede ist, sind keine HiDPI-Bildschirme, da wird jeder Pixel so dargestellt, wie er erzeugt wird. Daher ruckelt hier auch nichts; lediglich der Monitor als solcher wird nicht korrekt angesteuert.

    Der Unterschied besteht für mich darin, dass der trennende Rand zwischen den beiden virtuellen 27ern nicht existiert und man daher Dokumente auch einfach einmal in der Mitte des Bildschirms anzeigen lässt - was man bei einem Dual-Monitor-Setup doch eher vermeidet.
     
  9. anacoma

    anacoma Mitglied

    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    29
    Mitglied seit:
    22.01.2010
    Ich habe da auch mal eine Frage zu dem Monitor. Wenn ich den Mac mini mit zwei Kabel an diesem Monitor anschließe, dann kann ich das so einstellen, als wären es zwei getrennte 27" Monitore? Oder geht das nur mit zwei verschiedenen Quellen?

    Gibt es auch noch andere Monitore die so ein PBP haben?
     
  10. JeanLuc7

    JeanLuc7 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    4.720
    Zustimmungen:
    1.486
    Mitglied seit:
    04.04.2005
    Ja - für den Mac sind das dann zwei Monitore nebeneinander. Soweit ich weiß, bieten alle derzeitigen 49"-Monitore diese Möglichkeit des PbP. Im Zweifelsfall vorher in der Spezifikation nachschauen.


    Bildschirmfoto 2019-08-09 um 09.36.16.png
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...