Benutzerdefinierte Suche

Deinstallation von iWork

  1. Vönnchen

    Vönnchen Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.08.2006
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    11
    Hallo ihr Cracks,

    nein nein, keine Angst - ich will das Programm noch benutzen.

    Allerdings ist es so, dass ich mir bei der Erstinstallation einen Key, sagen wir mal von einer Bekannten 'gesichert' habe. Jetzt habe ich meine eigene Lizenz und möchte die nachtürlich auch registrieren. Ich dachte jetzt, ich schmeiße meinen iWork-Ordner einfach in den Müll leere den Papierkorb und installiere neu - geht das so oder muss ich dazu lauter libraries löschen?

    Bin mal gespannt, was ihr dazu sagt :)

    Grüße
    Yvonne alias Vönnchen
     
    Vönnchen, 19.09.2006
  2. IceCold

    IceCold

    Es sollte reichen, die zugehörige plist zu löschen. Den iWork Ordner kannst auf der Platte lassen.
     
    IceCold, 19.09.2006
  3. Vönnchen

    Vönnchen Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.08.2006
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    11
    Kann ich dabei was kaputt machen? welche soll ich löschen?
     

    Anhänge:

    • Bild 1.png
      Dateigröße:
      35,2 KB
      Aufrufe:
      21
    Vönnchen, 19.09.2006
  4. Danileinchen

    DanileinchenMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.02.2004
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    1
    Kaputt geht da normalerweise nix. ;)
     
    Danileinchen, 19.09.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Deinstallation iWork
  1. coolboys
    Antworten:
    31
    Aufrufe:
    1.350
  2. mac123franz
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    223
    bjoern07
    15.06.2017
  3. mac123franz
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    402
  4. mattimatti
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    7.161
    mattimatti
    26.01.2011
  5. Sybil
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    609