Defragmentieren unter 10.2.1?

Diskutiere das Thema Defragmentieren unter 10.2.1? im Forum Utilities und Treiber

  1. sanamiguel

    sanamiguel Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    15.08.2002
    Hallo zusammen,
    ich bin erst vor kurzem gewitched und habe unter windows doch recht regelmäßig die Platte defragmentiert. Ist dies unter OSX10.2.1 auch (wie ich denke...) sinnvoll?
    Gibt es dafür ein im System integriertes Tool? (Wenn ja, wo?)
    Kennt ansonsten jemand dafür ein geeignetes Programm - evtl. Free- oder Shareware?

    Vielen Dank im voraus,
    Michael
     
  2. newmedia

    newmedia Mitglied

    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    04.02.2002
    Defragmentieren ist Augenwischerei. Heutige Festplatten positionieren den Schreib-/Lesekopf so schnell, das man den Unterschied zwischen eine fragmentierten und einer defragmentierten Festplatte nicht mehr unterscheiden kann.

    Es sei denn Du willst die Daten gleichmäßig auf den Scheiben verteilen und "Unwuchten" vermeiden...

    :D
     
  3. Andi

    Andi Mitglied

    Beiträge:
    7.890
    Zustimmungen:
    1.185
    Mitglied seit:
    16.05.2002
    Defragmentieren

    Hallo sanamiguel,

    also ich halt von solchen Sachen auch nicht viel.
    Dauert ewig und ohne Backup nicht ratsam.

    Bei Disk-Images rentiert sich das vielleicht.

    Wenn Du das Backup zurück kopierst - sollte er es doch sauber wieder draufschreiben.

    Du kannst Deine HD auch Partitionieren und Deinen Userordner umleiten und auch das SWAP-File. Dann fragmentiert auch nicht viel.

    Eine Geräuschverminderung bei Defragmentation sollte aber hörbar sein. :)

    Gruß Andi
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Defragmentieren
  1. A. Pazzo
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.179
  2. Der-Reisende
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    808
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...