Defragmentieren der HD - aber wie??

D96

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.12.2004
Beiträge
63
Hallo,

habe folgendes equipment:

PB 12", 40GB,
1x extern HD 120 GB firewire
1x extern HD 250 GB Firewire (kann beide HD'S hintereinander schalten)

da ich viel mit videos arbeite, sind die Speicher vom PB und HD 120 GB quasi ausgeschöpft - HD 250 GB ist noch leer.

da das system beim imovie mittlerweile auch etwas langsmaer scheint,
habe ich den tip erhalten, die HD und das PB zu defragmentieren (auf beides wurde mehrfach schon daten aufgespielt und gelöscht usw.)

Wenn es denn dem System (Schenlligkeit hilft:
1. Wie gehe ich beim PB und der HD 120 GB vor?
2. Muß ich beim PB alles neu installieren (Betriebssystem und Programme)?
3. Wollte mir demnächst Ilife 05 besorgen - ist es da besser, die 04er Programme vorab zu deinstallieren, oder quasi dann einfach die 05er aufzuspielen.

Hat jemand einen Rat?
Gruß
D96
 

D96

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.12.2004
Beiträge
63
jo,
danke, das klingt ja eindeutig nach nicht defragmentieren.

was neu war:

20% der HD frei lassen ? warum sagt einem das keiner? muß doch auch nicht beim aauto schon tanken, wenn die uhr auf 1/4 steht?
das wären bei 120 GB ja nach Adam... 24 GB !!!

bei mir ist die 120 GB bis auf 6 GB vollgeladen.
ist damit der performanceverlust zu erklären?

und wenn ja, reicht dann ein einfaches löschen von dateien bis auf die 20% marke zur Verbessereung? oder muß "sicheres löschen" gewählt werden?

gruß
D96
 
Oben