Defektes Word auf Disketten von ebay - Schluchz...

Dieses Thema im Forum "Ältere Apple-Hardware" wurde erstellt von Nightangel, 21.07.2005.

  1. Nightangel

    Nightangel Thread Starter

    Hallo.
    Hab mir günstig eine Diskettenversion von Word 5.1 für das PB ersteigert, welches ich unlängst geschenkt bekam. Leider sind mehrere Disketten defekt, so daß ich eine Installation abschreiben kann. * Schluchz * Jammer *
    Hat zuf. jemand ein Word 5.1, welches er mir zukommen lassen kann? Ich hab die Originale, will also keine Raubkopien. Ich brauch nur eine installationsfähige Datei.
    Oder viel. hat jemand nen anderen Tip für mich?
    Nik
     
  2. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Zurückgeben?
    Wenn der Verkäufer nicht angegeben hat, daß die defekt sind, muß er sie zurücknehmen.

    MfG
    MrFX
     
  3. Nightangel

    Nightangel Thread Starter

    Ja. Theoretisch...

    Nur meldet der sich auf meine Mails nicht (bisher). Und wegen 20,00 zum Anwalt rennen, dürfte wohl nicht so sinnvoll sein, fürchte ich.
     
  4. maconaut

    maconaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.101
    Zustimmungen:
    132
    MacUser seit:
    24.08.2004
    Und nun beweise mal, dass die Disketten defekt waren und nicht erst durch den Installationsversuch beschädigt wurden. Aber es stimmt schon, wenn ich sowas verkaufen täte würde ich auch mal erst die Disketten auf CD kopieren und beilegen.
     
  5. Nightangel

    Nightangel Thread Starter

    Naja, rein rechtlich ist es nach der Novellierung des Verbraucherrechts durch die EU ja so, daß der VK beweisen muß, daß alles ok war.

    Außerdem hatte er nicht mal einen Disclaimer in seiner Auktionsbeschreibung, in dem er Rücknahme oder Gewährleistung ausschloss. Also hätte er 1 Jahr Gewährleistung...

    Aber wie gesagt, Theorie und Praxis.

    Um das in der Praxis durchzusetzen, müßt ich zum Anwalt rennen. Und davon hab ich noch kein Word!
     
  6. Amadeus_SBG

    Amadeus_SBG MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.203
    Zustimmungen:
    29
    MacUser seit:
    16.05.2005
    Wie lang reagiert er denn schon nicht?
    Ich würd einfach eine Rückmeldung abwarten.. wenn er sich wirklich nicht meldet, dann ein Hinweis über Ebay.. /Meldung über einen nichtgelieferten Artikel/Artikel defekt etc... ;) Wirkt manchmal sehr Kommunikationsbeschleunigend...

    Allerdings vorher unbedingt eine angemessene Frist verstreichen lassen...
     
  7. Dr. Snuggles

    Dr. Snuggles MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.704
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.07.2003
    Ich würde einfach mal bei Microsoft anfragen, vielleicht ersetzen sie dir die defekten orginal Disketten.
     
  8. Nightangel

    Nightangel Thread Starter

    Das mit Microsoft hab ich schon probiert. Kam eine ziemlich hämische Antwort, daß sie derart alte Produkte nicht mehr supporten und für Macintosh schon gar nicht.
     
  9. Amadeus_SBG

    Amadeus_SBG MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.203
    Zustimmungen:
    29
    MacUser seit:
    16.05.2005
    Was für eine unsympathische Firma....
     
  10. Papa Hermann

    Papa Hermann MacUser Mitglied

    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    20.08.2004
    genau wie alle Anderen

    schreib doch mal spaßeshalber an Apple eine Supportanfrage z.B. über Mac OS 7 da bekommst Du eine ähnliche Antwort.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen