Defektes 22" Acryl Cinema Display kaufen?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von BigAppleFan, 08.05.2006.

  1. BigAppleFan

    BigAppleFan Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    62
    Hallo Community!

    Habe von einem Kollegen das Angebot, ein defektes Widescreen Cinema Display mit 22" im alten Acryl-Design abzukaufen. bunny Das Display hat momentan keine Funktion, da wohl ein Controllerschaden vorliegt. Meint ihr, ich solls machen, und kann man sowas überhaupt noch reparieren lassen und wie teuer ist sowas? Hat da jemand von euch Erfahrung? Und wieviel sollte ich maximal dafür auf den Tisch legen?

    Danke schonmal für eure Antworten! :)

    Gruß BAF
     
  2. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    8.043
    Zustimmungen:
    585
    Zudem Du nicht sicher bist, welchen Schaden
    das Gerät exakt hat, bleibt eigentlich nur der
    Weg eines Kostenvoranschlages. der natur-
    gemäss ebenfalls mit Kosten behaftet ist.

    Ich würde die Finger davon lassen.
    Reparaturen an Monitoren sind tradionell
    teuer.

    Gruss Jürgen
     
  3. Smurf511

    Smurf511 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    19.06.2004
    Beiträge:
    2.492
    Zustimmungen:
    81
    Also wenn DU schaust, was gute Displays kosten (und ich rede hier nicht von "BOAH, ich habe auch ein Display"-Billich-Kram), wirst Du feststellen, das der Preis nicht sehr hoch sein kann. 1 Euro ?

    Anders ausgedrückt, hol es Dir für einen Euro und such ein baugleiches Gerät (bei ebay oder woanders), das ein defektes Panel hat. VIELLEICHT kriegst Du dann ein funktionierendes Gerät hin........

    ...denkt der Smurf
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen