Defekte Festplatte

  1. lichty

    lichty Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    3
    Hallo zusammen, wer kann mir helfen. Beim Starten des Rechners kommt der Hinweis, das ein falsches Volumen eingelegt ist und ob es ausgeworfen werden soll. Das Festplatten Dienstprogramm bricht mit folgen Hinweis ab :
    Medium wird repariert für „disk1s10“
    HFS+ Volume wird überprüft.
    Ungültige Knotengröße des B-Baum-Headers
    Volume-Überprüfung ist fehlgeschlagen.

    Fehler: Der zugrundeliegende Prozess meldete einen Fehler beim Beenden. (-9972)

    Reparatur von 1 Volume wurde versucht
    0 HFS-Volumes repariert
    1 Volume konnte nicht repariert werden


    Kann mir jemand helfen? Gibt es ein Reparaturprogramm, oder ist die Platte nicht mehr zu retten?
     
    lichty, 02.09.2005
  2. iBook

    iBookMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.05.2003
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Versuchs mal mit DiskWarrior 3, der hat mir immer gute Dienste geleistet.
     
    iBook, 02.09.2005
  3. lichty

    lichty Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    3
    Danke für den Hinweis. Doch zur Zeit ist mir DiskWarrior 3 zu teuer, für die Rettung der Festplatte. Gibt es auch eine Freeware Software?
     
    lichty, 02.09.2005
  4. iBook

    iBookMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.05.2003
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    freeware ist mir nicht bekannt, aber testweise kannste das doch mal ausleihen ;)
     
    iBook, 02.09.2005
  5. Rupp

    RuppMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.10.2004
    Beiträge:
    7.557
    Zustimmungen:
    603
    was soll "ausleihen" bedeuten?!?!
     
    Rupp, 02.09.2005
  6. realdarkman71

    realdarkman71MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.08.2005
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Schonmal mit fsck versucht?

    ...aber DiskWarrior 3 ist wirklich gut! Das hat mir meine defekte HDD repariert und ich konnte wieder an alle Daten 'ran! Für Tiger unbedingt die Version 3.0.3 benutzen!!! (Gibt's als Update auf der Herstellerseite!)
     
    realdarkman71, 03.09.2005
  7. lichty

    lichty Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    3
    Danke für die schnelle Hilfe. Leider zu Spät, die Platte hat den Geist aufgegeben.

    Danke
     
    lichty, 03.09.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Defekte Festplatte
  1. Windowsade
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    267
    Windowsade
    17.07.2017
  2. insagi
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    439
  3. huber99
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    113
    huber99
    25.12.2016
  4. mac-hans
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    183
    AlfredB
    12.08.2016
  5. Rockclimber
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    282