Defekte Bild- und Videodaten

trophy

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
29.06.2007
Beiträge
1.029
Ich bin am verzweifeln. Ich weiß nicht ob es seit Big Sur so ist. Egal ob Videos oder Bilder. Ich importiere die Kamera RAW-Daten über einen SD-Kartenleser direkt am Macbook und sende diese über LAN auf die NAS im Keller. Die Videos direkt vom iPhone über iCloud und dann schiebe ich sie auch über das Netzwerk in den Keller. Dort angekommen habe ich auf den Bildern verpixelte dünne Streifen und in den Videos Aussetzer und auch teilweise komplett verpixelte Bilder. Die Bilder direkt auf der Kamera bzw. iPhone sind definitiv OK. Ich vermute es stört etwas auf dem Weg zur NAS? Ich habe im Keller in der Nähe eine Starkstromleitung legen lassen für ein Elektroauto. Kann mir jetzt nicht vorstellen das dies stört!? Zudem kommt das Problem auch wenn ich das Auto nicht lade. Jemand eine Idee was das sein könnte bzw. Tipps zur Abhilfe? Den Kartenleser hatte ich bereits getauscht in einen neuen. Gleiches Problem. Gibt es hier bekannte Probleme im Zusammenhang mit Big Sur?

MacBook Pro hängt an einem Apple Pro Display XDR - sowohl für Strom als auch Bild. Im Monitor hängt das LAN Kabel mit Adapter.
 

trophy

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
29.06.2007
Beiträge
1.029
OK, ich werde mal umbauen und die NAS so nah wie möglich an den Router setzen. Das komische ist, eine Zeit lang lief alles stabil - bis heute. Die LAN-Verbindung liegt nicht parallel und ist intakt...
 
Oben