Benutzerdefinierte Suche

Deaktivieren von Airport, Bluetooth, Modem?

  1. magic_child

    magic_child Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.06.2004
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    um die Performance meiner Audio-Hard-/Software auf meinem PowerBook zu verbessern, habe ich gelesen, man solle möglichst alle nicht benutzten Geräte deaktivieren, z.B. Airport, Bluetooth und Modem (war alles bei meinem PowerBook schon intern dabei). Dabei war die Rede davon, sie auch "wirklich" zu deaktivieren, anscheinend gibt es da Unterschiede?? Was ich jetzt gemacht habe, war in der entsprechenden Umgebung/dem Profil jeweils die Häkchen herauszunehmen, so dass nur "Ethernet" übrig bleibt. Das Modem z.B. wird dann in der Leiste zwar grau angezeigt, scheint aber immer noch bereit zu sein, wenn man es denn verbinden würde. Reicht es, die Häkchen herauszunehmen, oder kann man diese drei Geräte noch einmal irgendwo anders explizit "abschalten"?

    Vielen Dank schon mal für jeden Tipp!

    Daniel
     
    magic_child, 21.03.2005
  2. mj

    mjMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2002
    Beiträge:
    5.854
    Zustimmungen:
    568
    Wer auch immer das empfohlen hat ist ein echter Vollpfosten. Die Geräte zu deaktivieren bringt wenn überhaupt Geschwindigkeitsvorteile im Bereich von 0,01%. Spar dir die Mühe, lediglich die Akkulaufzeit kannst du durch deaktivieren von Bluetooth und Airport (falls nicht benötigt) erhöhen. Sonst nichts
     
  3. magic_child

    magic_child Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.06.2004
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Es ging nicht um Geschwindigkeitsvorteile, eher darum, dass die Hardware und Software für Audioaufnahmen, Mixing, etc. sauber zusammenarbeiten und keine Fehlermeldungen produzieren. Warum das genau so ist, weiss ich auch nicht, ist wohl auch ein spezifisches Problem dieses Herstellers und dieser Hardware mit tragbaren Macs. Aber es wird jedenfalls empfohlen, da wohl bei einigen Leuten Probleme auftraten, wenn während dem Arbeiten Bluetooth oder Airport in Bereitschaft war (und sich dieses Problem nach dem Deaktivieren erledigte).
    Akkulaufzeit erhöhen wäre sowieso auch nicht schlecht, da es logischerweise bei diesen Anwendungen damit eher schlecht aussieht. Ausserdem brauche ich Bluetooth, Airport und Modem im Moment sowieso gar nicht.
    Aber wie geht's denn nun?? ;)

    Bis dann,

    Daniel
     
    magic_child, 21.03.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Deaktivieren Airport Bluetooth
  1. prognosticon
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    200
    prognosticon
    26.03.2017
  2. Wrzlbrmpft
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    685
    icetiger991
    24.01.2017
  3. 2go
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    643
  4. cyphex
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    859
    defender2005
    23.06.2006