Dauerbetrieb mit MacBook Pro?

  1. pauschpage.com

    pauschpage.com Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.04.2004
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Nun habe ich auch mein MacBook Pro, und ja - es ist auch extrem heiß...!
    War das eigentlich bei iBook oder PowerBook gleich?

    Nun die Frage.. ist es möglich, das Notebook oft 2-3 Tage ohne abschalten laufen zu lassen? Oder kann man das dem Notebook nicht zumuten?

    Übrigens hab ich das mit meinem alten Notebook 2 Jahre getan - und es war nie ein Defekt...!


    Danke!
    Christian
     
    pauschpage.com, 15.04.2006
  2. avalon

    avalonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    24.623
    Zustimmungen:
    2.097
    Dann mach es doch einfach weiter so...;)

    Wenn das MBP das nicht aushält taugt es nichts..

    PS: Einen Mac schaltet man nie aus, nur bei Updates wird das PB bei mir mal neugestartet..
     
    avalon, 15.04.2006
  3. Kevin Delaney

    Kevin DelaneyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.11.2004
    Beiträge:
    6.134
    Zustimmungen:
    28
    Man kann es Problemlos immer laufen lassen-wenn OS X drauf ist, bei Windows würd ich's schön immer Ausschalten ;)
     
    Kevin Delaney, 15.04.2006
  4. pauschpage.com

    pauschpage.com Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.04.2004
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    0
    hmm... ganz so überzeugend klingt das nicht... ich mein, mann kann ja fast schon mit dem macbook grillen wenn es heiß ist... :S
     
    pauschpage.com, 15.04.2006
  5. emmy6331

    emmy6331MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    976
    Zustimmungen:
    82
    Also entweder habe ich mich mittlerweile an die Temperatur des MBP gewöhnt oder es wird wirklich nicht mehr so heiss wie am Anfang...

    jedenfalls traue ich mich jetzt schon die Leiste über der F11-Taste anzufassen! :D
     
    emmy6331, 15.04.2006
  6. schdeffan

    schdeffanMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.04.2006
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    0
    Einfach den Standby verwenden. Oder willst du da irgendwelche Server drauf laufen lassen, dass es immer an sein muss?

    Gruß

    Stephan (noch ein nikonpoint-user mit nem neuen MBP :D )
     
    schdeffan, 15.04.2006
  7. mcnewbie

    mcnewbieMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.215
    Zustimmungen:
    5
    meins läuft jetz 8 stunden druch ohne sleep - und ist gar nicht mal so heiß! gut, ich mach grad keine intensiven sachen, hab nur viel offen, bin im netz und office zeugs... glaub der icurve trägt dazu bei, dass es nicht ganz so heiss wird! (bessere belüftung!?)
     
    mcnewbie, 15.04.2006
  8. maccc

    macccMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.09.2004
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Mein MacBook ist immer an !!
     
    maccc, 15.04.2006
  9. Pred

    PredMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.08.2005
    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    74
    Ich verstehe einfach nicht, wie man ein Gerät 24/7 anhaben kann, wenn man es nicht die ganze Zeit nutzt. Erstens ist es Energieverschwendung, kostet unnötig Strom und auch dem Gerät ist es in Sachen Haltbarkeit nicht dienlich.
     
    Pred, 15.04.2006
  10. Tensai

    TensaiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    Aber ich benutze doch den Ruhemodus. :( Dann muss ich nicht erst 1 Minute das Starten abwarten, sondern kann gleich weitermachen! :)
     
    Tensai, 15.04.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Dauerbetrieb MacBook Pro
  1. Hax0r
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    662
  2. Der1234
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.377
  3. Hax0r
    Antworten:
    24
    Aufrufe:
    1.942
    BirdOfPrey
    04.03.2013
  4. Bahrenfeld
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    874
    Rednose
    19.06.2012
  5. nutrasweet
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    2.459
    ophistemus
    02.10.2006