Datenweitergabe von onlineshops

pullermops

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.10.2006
Beiträge
263
Hallo,

als ich über folgende Forenseite von jtl-software stolperte,
http://forum.jtl-software.de/plugins-fuer-jtl-shop3/33621-bonitaetspruefung-ueber-buergel-3.html

fragte ich mich, wieviel Prozent der onlineshops beim Bestellvorgang eigentlich diese quasiverdeckten Abfragen durch ein Bürgel oderSchufa Plugin Modul etc. mittlerweile
einsetzen. Gibt es darüber Zahlen? Interessanterweise machen das mittlerweile auch so Billigdrucker wie z.B. print24.
"print24 ist berechtigt zum Zwecke der Prüfung der Bonität des Kunden bei Wirtschaftsauskunfteien Auskünfte über personenbezogene Daten einzuholen und zu verarbeiten ..."

Kaufste für 4,99 Visitenkarten schwuuuppps landen die Daten bei Bürgel ...

vg pullermops
 

Udo2009

unregistriert
Mitglied seit
17.05.2010
Beiträge
7.823
Tja, und der Schutz dagegen ist der allereinfachste überhaupt: Nix mehr online kaufen... :noplan:
 

Boolgert

Mitglied
Mitglied seit
07.08.2012
Beiträge
256
Übrigens kannst auch Du seit Ende November 2010 bei der Schufa die Bonität von Firmen abfragen. Gerade wichtig, wenn Du beim Hausbau in Vorkasse gehen musst, oder Deinen zukünftigen Arbeitgeber vorher überprüfen möchtest. Die Abfrage ist kostenpflichtig