datenverlust in der zwischenablage von Microsoft Office für OS X

  1. invis-eo

    invis-eo Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    1
    Hi Leute
    Meine Schwester hat auf ihrem IBook ein für sie recht gravierendes Problem. Sie schreibt gerade ihre Lizentiatsarbeit und hat nun dummerweise folgendes gemacht:

    1. 20 Seiten (die Arbeit der letzten 2 Tage) aus Word ausgeschnitten.
    2. Das Dokument gespeichert (wie konnte sie nur....)
    3 Neues Dokument geöffnet
    4. Probiert den ausgeschnittenen Teil ins neue Dokument einzufügen.

    Nun meiner Ansicht nach sollte dies ja eigentlich funktionieren obwohl ich es natürlich nicht so gemacht hätte... aber es hat nicht geklappt! Alles was sie aus der Zwischenablage rausbekommt hat, war der letzte Satz den sie aus dem anderen Dokument ausgeschnitten hat.

    Natürlich hat sie das andere Dokument nicht mehr. -> einfach überspeichert. Allerdings weiss ich nicht warum der letzte Satz in der Zwischenablage ist und der Rest nirgends vorhanden ist. Nun kann es sein dass der Rest noch irgendwo in der Zwischenablage rumgeistert? Gibt es irgend eine Möglichkeit diese Daten wieder aus dem Speicher zu lesen oder sind die wirklich futsch? die sollten doch irgendwo temporär gespeichert sein allerdings habe ich keinen Mac aber die Aufgabe bekommen diese Daten wenn möglich wieder zu besorgen... :-(

    Nun verehrte Mac-Community, kann man meiner Schwester helfen oder soll sie den Text gleich neu schreiben?


    p.s. das komische daran ist, dass ich ihr heute mittag noch gesagt habe dass ich oft Probleme mit Word (unter Windows) hatte, wenn die Dokumente zu gross wurden...........
     
    invis-eo, 12.10.2004
  2. ohnetitel

    ohnetitelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.11.2003
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Was sieht sie denn, wenn sie im Finder unter Bearbeiten die Zwischenablage einblendet? Da ist alles zu sehen, was wirklich kopiert wurde.

    Ist das Dokument noch offen? Arbeite nicht oft in Word, aber vielleicht gibt es da so etwas ähnliches wie das Protokoll im Photoshop, dort könnte man dann über das speichern hinaus zurückgehen.

    Viel Glück!
     
    ohnetitel, 12.10.2004
  3. invis-eo

    invis-eo Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    1
    Also in der Zwischenablage im Finder ist nur das zu sehen was anschliessend auch in das Dokument geschrieben wird, also nur der letzte Satz.

    Ich bin mal alles rückwärts gegangen, allerdings hat sie das Dokument mal abgespeichert und darüber hinaus zurück komm ich leider nicht (ausser es gäbe da noch eine spezielle Funktion die ich nicht kenne...)
     
    invis-eo, 12.10.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - datenverlust zwischenablage Microsoft
  1. IC Neumueller
    Antworten:
    27
    Aufrufe:
    6.005
  2. pruko
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    3.473
  3. guenterf
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    2.480
    applefreak1607
    22.09.2011
  4. thb
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    672
    eMac_man
    29.08.2007
  5. booth
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    575
    mactrisha
    14.04.2004