Datenverlust auf externer Festplatte

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Swallowtail, 02.04.2007.

  1. Swallowtail

    Swallowtail Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    17.02.2005
    Hallo, seit heute morgen fehlen auf meiner Externen Maxtor Platte ungefähr 100 GB an Daten. Auf den Rest der Daten kann ich wie gewohnt zugreifen.

    Das Festplatten Dienstprogramm zeigt mir beim Reperaturversuch folgendes an:
    Ich habe Versucht mit Data Rescue II (Vollversion) die Daten wiederherzustellen. Allerdings bekomme ich neben den sowieso vorhandenen Daten nur ein paar unbedeutende Files angezeigt.

    Die verlorenen Daten kann ich wiederbeschaffen, was mich mehr interessiert ist ob die Platte noch zu gebrauchen ist.

    Viele Grüße
    Andreas
     
  2. Markus!

    Markus! MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.627
    Zustimmungen:
    281
    Mitglied seit:
    28.04.2005
    Sehr merkwürdig. Vielleicht liegt ein mechanischer Defekt vor. Ich habe keine Ahnung, ob es möglich ist, dass so eine Platte noch funktioniert, wenn zum Beispiel einer der Köpfe kaputt ist, aber vielleicht würde das erklären, warum nur ein Teil der Daten völlig verschwunden ist :kopfkratz:
    Was sagt denn die maximale Kapazität? Hat die abgenommen?
     
  3. Swallowtail

    Swallowtail Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    17.02.2005
    Kapazität ist voll vorhanden. Hab aber noch nicht versucht wieder was auf die Platte zu schreiben.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen