Datenübertragun vom PC zum Macbook

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von dsun84, 23.08.2006.

  1. dsun84

    dsun84 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    17.08.2006
    hallo zusammen,

    habe am montag mein macbook bekommen und versuche nun via bluetooth daten zu übertragen. wenn ich jedoch auf ordner mit musik zugreifen will bekomme ich die fehlermeldung: der letzte vorgang wurde abgebrochen. ungültige anfrage. kann mir jemand sagen wie ich an die daten komme?

    danke euch
     
  2. lelei

    lelei MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    121
    MacUser seit:
    14.08.2004
    Bluetooth ist sicher nicht die geeignetste Methode größere Datenmengen zu übertragen. Hast du WLAN oder ein Ethernet Kabel um die "kiste" mit deinem Mac zu verbinden?
     
  3. Ich weiß nicht, woher der Fehler resultiert, aber benutz lieber ein Ethernetkabel dafür (oder WLAN, falls vorhanden). Mit Blauzahn wartest Du wahrscheinlich Wochen, bis alle Daten angekommen sind.

    Edith bemerkt: Der Chris war beim tippen schneller als ich. :)
     
  4. dsun84

    dsun84 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    17.08.2006
    danke.ihr seit ja schnell. wlan ist an beiden.wie kann ich die zusammenbringen???
     
  5. Bin mir nicht ganz sicher:
    Geh im Finder auf Netzwerk und such dort Deinen PC. Dort meldest Du Dich mit Deinem PC-Account an. Dann kannst Du Deine Dateien kopieren. Vorher musst Du, glaube ich, deine "Eigenen Dateien" am PC für den Zugriff über das Netzwerk freigeben.
     
  6. HäckMäc_2

    HäckMäc_2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.195
    Zustimmungen:
    269
    MacUser seit:
    26.04.2005
    Schau mal bei www.baumweb.de:
    ein ad-hoc - netzwerk mit windows xp und mac os x ab 10.3 aufbauen
     
  7. rev

    rev MacUser Mitglied

    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    20.05.2005
    Nicht vergessen: Am XP-PC muss ein Account mit(!) Passwort existieren sonst lässt windows niemanden auf freigaben zugreifen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen