Datenübernahme ibook OSX 10.2 auf PB 1.5ghz 10.3

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von skater7, 18.05.2004.

  1. skater7

    skater7 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    04.07.2003
    Hi,

    hab eine Frage zur datenübernahme, wenn ich das komplette System auf dem Ibook aufs PB übernhemen möchte, wie gehe ich da am besten vor, PB formatieren, per carbon copy cloner alles rüberstellen und dann phanter darüber installieren???
     
  2. skater7

    skater7 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    04.07.2003
    ??? kann mir hier nimend etwas dazu sagen?
     
  3. cadillac

    cadillac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.12.2003
    hab meine Rechner mit Firewire zusammengehängt. Im FWtarget mode den neuen Rechner gestartet. Festplatte formatiert, mit Carbon Copy alles rüber geklont, von der CD gestartet- und dann wie Du gesagt hast 10.3. drüber installiert. Hatte bisher keine Probleme, der neue Rechner sah dann genauso aus wie der alte - sehr komfortabel. Nur FCP mußte ich neu installieren, weil das Programm irgend einen Hardwarekey erstellt.

    Beste Grüße,
    G
     
  4. Keule

    Keule MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.684
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    29.03.2003
    Target Mode

    Starte das das Powerbook im "Target-Mode".
    (Das Powerbook verhält sich dann wie eine Firewire Festplatte)

    Dazu PB einschalten und Taste "t" gedrückt halten, bis das FireWire-Symbol auf dem Bildschirm erscheint.

    Dann PB und iBook per FireWire-Kabel verbinden, vom iBook aus mit CCC ein Clone auf die FireWirePlatte (PB) erstellen.

    Ich persönlich würde diesen Weg NICHT vorziehen.
    Den Datenumzug von einem zum anderen Book würde ich als Daten und Applikationsbereinigung nutzen (entrümpeln...)

    Gruss Keule
     
  5. Das ist eine Möglichkeit.
     
  6. skater7

    skater7 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    04.07.2003
    Danke erstmal für die Antworten...

    Also grundsätzlich ist mir schon klar das das ganz einges "sauberer" wär, wenn ich alles apps neu installiere, und dann nur noch den Privat Inhalt rüber zieh, aber die installation dauer so ewigs, und in meinem "ghetto" find ich wogl kaum noch alle cd`s :)

    Wirkt sich die von mir beschriebene methode nagativ auf den speed aus??
     
  7. Sternenwanderer

    Sternenwanderer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.298
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    30.01.2004
    Re: Re: Datenübernahme ibook OSX 10.2 auf PB 1.5ghz 10.3

     

    ...gell, der ._ut, wortkarg und sauber!:cool:
     
  8. cadillac

    cadillac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.12.2003
     


    Also bei mir hat sich das in keinster Weise irgendwie negativ ausgewirkt, weder Speed noch sonstige Probleme. Selbst die Reparatur der Permissions hat nichts gefunden...

    Alles Bestens, habs sowohl vom alten G4 - 400 auf G5 als auch vom alten G4 auf neuestes Powerbook so gemacht - mit einwandfreiem Ergebnis!

    g
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Datenübernahme ibook OSX
  1. avalon
    Antworten:
    23
    Aufrufe:
    1.441
  2. nightsurfer
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    964
  3. ice b
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    540
  4. enno1234
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    712
  5. makkus
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    369