Datensicherung vom 68k Mak

  1. nightingale

    nightingale Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.03.2004
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    folgendes Problem, möchte meine Daten vom LCIII irgedwo
    absichern um die auf einem G4 verwenden zu können.
    Problem: LCIII hat nur ein Diskettenlaufwerk und CD-Leselaufwerk.
    Wie kriege ich also am schnellsten und günstigsten die Daten
    auf den G4 kopiert/übertragen?

    Ich denk mal dieses Problem ist nicht ganz unbekannt, jemand ne Lösung?
     
    nightingale, 24.07.2006
  2. Smurf511

    Smurf511MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.06.2004
    Beiträge:
    2.492
    Zustimmungen:
    82
    Ja, das Problem ist bekannt, aber es ist so lange her (10 Jahre ???), das ich einen 68K Rechner ohne CD-Brenner hatte; vor 9 Jahren sind dann meine Daten umgezogen...


    ...denkt der Smurf und hofft, das nightingale den Hinweis verstanden hat...
     
    Smurf511, 24.07.2006
  3. LaForce

    LaForceMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    3
    Was ist schlecht an:
    - Ethernet
    - externer SCSI-Platte
    ?
     
    LaForce, 24.07.2006
  4. walfrieda

    walfriedaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.03.2006
    Beiträge:
    8.959
    Zustimmungen:
    1.133
    der LCIII hatte noch kein Ethernet, richtig?
    bleibt am einfachsten wohl der der Datenaustausch über Disketten... Kauf Dir ein USB-Diskettenlaufwerk bei ebay (neu unter 10 Euro), das kannst Du dann am G4 anschließen und die vom LCIII bespielten Floppies lesen.
    Das Laufwerk wirst du danach wohl nie wieder brauchen, aber wenn Dir die Daten wichtig sind ist 10 Euro für die "Rettung" akzeptabel. Oder du findest jemanden im Bekanntenkreis (PC-User fragen!) der Dir ein externes Floppylaufwerk ausleiht.
     
    walfrieda, 24.07.2006
  5. LaForce

    LaForceMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    3
    Alle Macs können Ethernet, wenn eine Ethernet-Karte eingebaut ist... Meine LCs damals hatten alle eine Ethernet-Karte und mit entsprechendem Adapter kam man dann überall hin (sogar auf BNC) :)
     
    LaForce, 24.07.2006
  6. walfrieda

    walfriedaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.03.2006
    Beiträge:
    8.959
    Zustimmungen:
    1.133
    klar, die Frage ist nur - ist ne Ethernetkarte drin?
     
    walfrieda, 24.07.2006
  7. LaForce

    LaForceMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    3
    Das kann nur einer hier beantworten ;)
     
    LaForce, 24.07.2006
  8. Smurf511

    Smurf511MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.06.2004
    Beiträge:
    2.492
    Zustimmungen:
    82
    Genau.

    Ich gehe mal davon aus, das manche Dateien schon damals grösser als 1,4 MB waren und damit fällt Diskette flach (oder willst Du Stuffit installieren und damit ein Monsterarchiv aufbauen ?)

    Ich gehe davon aus, das sein neuer G4 keine SCSI-Karte hat und damit fällt die alte Platte am neuen Rechner auch flach...

    Am besten wäre es, eine Ethernetkarte zu haben oder zu leihen oder aber den freundlichen Apple-Händler um die Ecke zu fragen...
    ...denkt der Smurf
     
    Smurf511, 24.07.2006
  9. Gerundium

    GerundiumMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.10.2005
    Beiträge:
    1.997
    Zustimmungen:
    69
    Statt "sogar auf BNC" sollte es treffender heißen: "sogar auf TP". ;)

    Der Vorschlag von walfrieda ist der günstigste. Und du bist dann sogar mit allen PClern kompatibel! Dauert zwar je nach Datenmenge und Dokumentengröße seine Zeit, aber das machst du auch nur ein einziges Mal.

    Weitere Möglichkeiten:
    - SCSI-Brenner
    - Zip-Laufwerk (1x SCSI, 1x USB)
     
    Gerundium, 24.07.2006
  10. pocketcrocodile

    pocketcrocodileMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    4
    es gibt noch eine andere, fallst du ein apple drucker kabel hast (das mit den mini din 8 steckern). dann nämlich könntest du bei einem händler deiner wahl, oder bei internetauktionshäusern oder dem flohmarkt einen lokal talk ethernet adapter kaufen. damit kannst du ein netzwerk zu deinem neuen mac aufbauen. ein bischen apple talk unter mac os x aktivieren und steht das netzwerk.

    kosten rund 10 euro maximal.
     
    pocketcrocodile, 24.07.2006
Die Seite wird geladen...