Datensicherung iBook G4: Externe Festplatte oder DVD-Brenner?

  1. Zen

    Zen Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.08.2005
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    Was ist besser und wieso?
     
  2. cec.

    cec.MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.07.2005
    Beiträge:
    1.961
    Zustimmungen:
    109
    Festplatte: DVDs können verkratzen, durchbrechen, verschwinden, Festplatten nicht. Auf Festplatten kannst du viel mehr drauf Speichern als auf DVDs.
     
    cec., 27.09.2005
  3. Junior-c

    Junior-c

    Externe Festplatte! Man kann das komplette System draufklonen. Habe auf der externen Festplatte meine komplette (interne) Platte geklont. So kann ich auch von der externen booten und falls meine interne mal kaputt wird muss ich nur ne neue einbauen, im Targetmode starten und kann das System wieder zurückklonen. Dass beide HDs gleichzeitig kaputt werden ist zwar möglich aber unwahrscheinlich.

    DVD Brenner wär mir zuwenig. Da passen 4.5GB drauf und das reicht mir nicht, wobei als zweites BackUp (zur externen HD) für wichtige Daten (Firma, Uni,...) würds sicher nicht schaden.

    Kurz: externe HD und klonen (Festplattendienstprogramm)! ;)

    MfG, juniorclub.
     
    Junior-c, 27.09.2005
  4. avalon

    avalonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    24.623
    Zustimmungen:
    2.093
    Sollte aber eine FW Platte sein, den von der USB lässt sich nicht booten.
     
    avalon, 27.09.2005
  5. marco312

    marco312MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.176
    Zustimmungen:
    211
    Doch :D aber da wollen wir nicht schon wieder drüber reden. FireWire liefert die stabilere Verbindung und beansprucht den CPU nicht und man kann immer Starten. ;)
     
    marco312, 27.09.2005
  6. Junior-c

    Junior-c

    Stimmt. Vergessen zu erwähnen. Aber wer will denn schon ne Festplatte am Eingabegerätebus hängen haben... :p

    @ USB booten: ja hab ich auch schon gelesen aber noch nicht probiert.

    MfG, juniorclub.
     
    Junior-c, 27.09.2005
  7. avalon

    avalonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    24.623
    Zustimmungen:
    2.093
    Die vielen da draussen die keine Ahnung von der Materie haben, und nach meiner Kenntniss sind die in der Überzahl...;) :D
     
    avalon, 27.09.2005
  8. avalon

    avalonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    24.623
    Zustimmungen:
    2.093
    Echt?
    Rede ich da Stuss, ohje ohje.... *schäm*

    Ist das den egal ob USB 1 oder 2..

    ich werde es mal probieren, wofür habe ich den eine mit FW400/800 und USB 1/2..

    PS Glaubt nur das was avalon schreibt wenn ihr es überprüft habt..:D :D

    Verdammt, ich war mich ziemlich sicher, aber von der Logic müsste es stimmen, denn die USB wird ja auch gemounted, warum also nicht auch darüber booten

    Aber FW ist besser :p
     
    avalon, 27.09.2005
  9. avalon

    avalonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    24.623
    Zustimmungen:
    2.093
    [​IMG]
    Und gerade ist einer von der einen zur anderen Seite gewechselt...

    Aber nur kurz..

    *duckundwech*

    [​IMG]
     
    avalon, 27.09.2005
  10. Zen

    Zen Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.08.2005
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    und - habt ihr dann empfehlungen für eine externe festplatte mit firewire UND usb (ist wichtig, muss von der dose noch ne menge sichern)

    250 gb wie groß und laut ist egal, muss nur sicher und günstig sein
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Datensicherung iBook Externe
  1. jemi
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    236
  2. MTROmusic
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    239
    MTROmusic
    24.09.2016
  3. majag001
    Antworten:
    37
    Aufrufe:
    1.533
  4. Leebing
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    133
    Leebing
    29.06.2016
  5. docrobens
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    467
    SchaSche
    29.04.2007