Datensicherung aus dem Terminal auf ext. Festplatte

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von azorno, 08.01.2006.

  1. azorno

    azorno Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.05.2005
    Moin,


    System: PB 15" 1.25 Ghz, 1 GB RAm, 80GB Festplatte, Update, 10.4.3

    Folgendes Problem:
    Diagnose des Festplatten Dienstprogram: fataler Hardwarefehler,
    HardwareTest von orginal CD, nach Durchlauf bestanden.
    Diverse pmu, nvram, standards Proceduren durchgeführt,
    keine Verbesserung.
    Pb im Target Modus, bremst Host- Pb aus (Sat1 Ball), keine Daten kopierbar.

    Pb fährt ungewöhnlich lange hoch.
    Finder öffnet sehr langsam, Zugriff auf Daten dauert ewig, jedoch keine Aktion ausführbar.



    Ich versuche jetzt die Daten über das Terminal (hochfahren, apfel+ s)
    auf eine externe Festplatte zu sichern.
    Frage: welche kriterien muß die externe Fesstplatte erfüllen damit sie im Terminal erkannt wird (Fire Wire, Dateisystem?) ?




    Gruß,
    Azornos Freund
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Datensicherung aus dem
  1. Daca
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    323
  2. Gnomeschool
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    195
  3. goodfillow
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    315
  4. raimsch
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    436
  5. bebus
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.732

Diese Seite empfehlen