Datenschutz

bennyhoratschek

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
26.04.2006
Beiträge
6
Hallo liebe MAC User!

Ich habe, da mein PB G4 1,67 GhZ, oft von anderen benutzt wird, einen neuen Benutzer angelegt, damit meine Daten gesichert sind! Die Daten welche die andere Benutzer verwenden sollen, habe ich in den Ordner "Für alle Benutzer" gelegt!

Jetzt meine Frage:
Es ist trotzdem noch möglich z.B. aus dem iTunes Songs auf einen USB Stick zu laden bzw. die Songs im iTunes zu brennen!

Wie kann ich das auch noch verhindern?

Vielen Dank & lieber Gruss,





Benny
 

Gerundium

Aktives Mitglied
Registriert
22.10.2005
Beiträge
2.003
Die USB-Sticks kannst du mit DenyThumbDrive kontrollieren.

Das Brennen kannst du unterbinden, indem du dem Benutzer dieses Recht entziehst (Systemeinstellung "Benutzer" --> "Kindersicherung" --> "Finder und System"). Vielleicht hält sich auch iTunes daran …
Eine andere Möglichkeit besteht darin, die Bibliothek in einen anderen Benutzerordner zu legen und die neuen Benutzer via Freigabe darauf zugreifen zu lassen. Brennen wird dabei unterbunden.
 

bennyhoratschek

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
26.04.2006
Beiträge
6
HI Gerundium!

Danke, das mit DTS hat super funktioniert!
Mit dem Brennen noch nicht ganz, in den Systemeinstellungen habe ich nichts gefunden, dass dezidiert das Brennen unterbindet! Man kann den Benutzer auf nur bestimmte Programme zugreifen lassen! Aber nicht auf die Funktion "brennen" selbst was ich bis jetzt gesehen habe...

Das mit der Bibliothek verschieben hat auch noch nicht ganz funktioniert, Du meinst die Library verschieben in einen geschützten Ordner? Wie kann ich den schützen?

Thanks & schönen Abend noch,





Benny
 

maceis

Aktives Mitglied
Registriert
24.09.2003
Beiträge
16.881
Wenn die iTunes Songs in Deinem Benutzerordner liegen und nicht freigegeben sind, sollten andere Benutzer da doch normalerweise nicht rankommen, oder?
 

Gerundium

Aktives Mitglied
Registriert
22.10.2005
Beiträge
2.003
In den Benutzereinstellungen den Reiter "Kindersicherung" auswählen, Häkchen bei "Finder und System", dann ein Klick auf die Schaltfläche "Konfigurieren". Sollte das alles nicht vorhanden sein, läuft auf dem PB kein Tiger.

Kein geschützter Ordner. Der iTunes-Ordner liegt am üblichen Ort eines anderen Benutzers und kann über die Freigabe von dem Benutzeraccount (aus dem nicht gebrannt werden soll) aus genutzt werden. Sollen die Benutzer überhaupt auf die iTunes-Bibliothek zugreifen können?

Edit:
Refresh vergessen
 
Oben