Datenrettung

  1. Boogie76

    Boogie76 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.01.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    hat gerade ein einschneidenes Erlebnis! Ich wollte mir mal wieder eine Sicherung meines "Work-Partion" machen. Dazu wollte ich mit CarbonCopyCloner wieder mal eine 1:1 Sicherung erstellen. Da ist es passiert, ich hab mit dem Festplatten-Dienstprogramm mein Quelllaufwerk anstatt das Ziellaufwerk gelöscht! Sch...... :rolleyes: Die letzte Sicherung ist vom Dezember 2005! Ahhhh!

    Hat jemand auch schon mal so einen Bock geschossen? Was kann ich tun? Datenrettungsfirmen?? Kann ich selber was machen??

    Gruß,

    Boogie :(
     
    Boogie76, 27.04.2006
  2. phoenix2004

    phoenix2004MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.06.2005
    Beiträge:
    690
    Zustimmungen:
    2
    Auwei... genau DAS, wovor ich einen Riesenbammel habe...
    das ist das einzige, was ich am Rechner garantiert nüchtern und ohne Hektik mache.
    Nachdem ich noch 5x geschaut habe... Tut mir leid für Dich.
    Sorry, ne Lösung hab ich auch nicht, ich fürchte, wenn die Partition überschrieben ist, wars das.
     
    phoenix2004, 27.04.2006
  3. Junior-c

    Junior-c

    Ich bin kein Fachmann aber allzu optimistisch wär ich da nicht mehr. Immerhin hast du deine Daten mit anderen Daten überschrieben und nicht einfach nur gelöscht. Mein Beileid. :(

    MfG, juniorclub.
     
    Junior-c, 27.04.2006
  4. Boogie76

    Boogie76 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.01.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hab mal etwas telefoniert - die "Datenretter" sagen Sie können das wiederherstellen. Kostet insgesamt ca. 150,- Euro. Software gibt es auch - kostet auch zwischen 100-200,- Euro. Eigentlich fehlt meiner Festplatte sozusagen nur das Inhaltsverzeichnis.

    Hat schon jemand mal was probiert? Software oder so eine Firma?? :rolleyes:
     
    Boogie76, 27.04.2006
  5. Boogie76

    Boogie76 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.01.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hab ich vielleicht etwas komisch geschrieben - so gehts mir auch grad.

    Ich habe vor dem Klonen mit dem Festplatten-Dienstprogramm die falsche Partion gelöscht. Also die leere Platte wurde noch nicht überschrieben.
     
    Boogie76, 27.04.2006
  6. juergenba

    juergenbaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.08.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Frag mal bei ****** an. Da kann man sich auch erst mal informieren, wie man an gelöschte Daten wieder dran kommt.
     
    juergenba, 10.08.2015
  7. ekki161

    ekki161MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.06.2007
    Beiträge:
    16.144
    Zustimmungen:
    1.354
    Und du meinst, das wäre nach 9 Jahren noch relevant für Boogie76? ;)

    Willkommen bei macuser.de.
     
    ekki161, 10.08.2015
  8. Tobich

    TobichMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.01.2010
    Beiträge:
    2.528
    Zustimmungen:
    97
    Nja das möchte ich jetzt nicht behaupten so wie ich das vermute, hast du die HDD ja nicht überschrieben oder hast du einfach die Daten von 2005 zurück gespielt?
    Hast du kein TM Backup deines Mac's?
    Dan hast du aber eine Partition gelöscht die nicht benutzt wurde den die System Partition kann mann im betrieb nicht löschen?!?
    Zum Löschen:
    1x nur löschen kann ohne Probleme wieder hergestellt werden....
    Bildschirmfoto 2015-08-10 um 11.36.17.png Da ja nichts überschrieben wurde.. als eine Rettung theoretisch selber möglich...
    Bildschirmfoto 2015-08-10 um 11.36.23.png sicherlich immer noch möglich evtl sogar mit einer guten Software
    Bildschirmfoto 2015-08-10 um 11.36.29.png eher unwahrscheinlich da noch etwas zu holen...
    Bildschirmfoto 2015-08-10 um 11.36.40.png vergiss es wahrscheinlich ist jetzt deine HDD im Eimer :eek:

    Wie wichtig sind den überhaupt deine Daten wen du dein Letztest Backup vor 10 Jahren gemacht hast? ich würde sagen unwichtiger Datenmüll?

    [Humor ON]
    Haben Sie Ihr Backup zerschossen, oder verlegt, wir können Ihnen Helfen https://www.nsa.gov/my-backup/
    [/Humor OFF]
     
    Tobich, 10.08.2015
  9. Schiffversenker

    SchiffversenkerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.06.2012
    Beiträge:
    6.256
    Zustimmungen:
    922
    Wie ist der alte Spruch: EIN Backup ist KEIN Backup.
    Wirklich wichtige, nicht einfach wiederzubeschaffende Daten immer mehrfach sichern, mit unterschiedlichen Methoden.
     
    Schiffversenker, 10.08.2015
  10. ekki161

    ekki161MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.06.2007
    Beiträge:
    16.144
    Zustimmungen:
    1.354
    Na der Beitrag ist von April 2006. ;)
     
    ekki161, 10.08.2015
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Datenrettung
  1. cheesa
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    523
  2. ruschint
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    472
    bin_ichs?
    13.01.2016
  3. pragnang
    Antworten:
    23
    Aufrufe:
    27.409
    pragnang
    24.01.2014
  4. greenflo
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    575
    geronimoTwo
    17.10.2013
  5. Mahari
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    636
    Cousin Dupree
    25.04.2012