Datenrettung Ideen / Software

nurmaso

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
08.11.2012
Beiträge
41
Hallo,

bei mir sind einige Dateien nicht mehr auffindbar.
Es geht hierbei um eigene mit Imovie auf dem Macbook erstellte Videos, die dann zu iTunes exportiert wurden.
Da ich da schon länger nicht mehr reingeguckt habe, weiß ich nicht, wie lange die Videos schon verschwunden sind.
Es gab ja in iOS die Umstellung, dass eigene Videos nicht mehr in der iTunes App, sondern in der TV App sind.
Ich hatte zunächst noch auf dem iPad in der TV App den Ordner mit den Videos, allerdings ließen sich die Videos nicht öffnen (es wurde das Öffnen/Download angezeigt, aber auch nach langem Warten passierte einfach nix.) Inzwischen ist der Ordner dort auch verschwunden, vermutlich nach einem iOS Update.
Also vermute ich das Verschwinden seit dem Erscheinen der TV App. (die kam mit iOS 12.3. ca. Mai 2019).
Auf meinem Macbook sind die Dateien auch verschwunden. Entweder wurden die Ordner umgestellt und die Dateien sind über den Jordan, oder ich habe sie beim neu aufsetzen des Systems vor einiger Zeit übersehen.
Hat jemand das Problem gehabt, dass Videos von iTunes App zu TV App verschwunden sind?
Was ich noch in Betracht ziehe ist Datenrettung mit einer entsprechenden Software:
Meine HD auf dem Macbook ist mit 500g von 1Tb noch recht leer. Ich habe noch eine externe Platte, auf die ich mal den iTunes Media Ordner geschoben hatte, die man auch mit einer Software durchsuchen könnte.
Ich habe auch eine Time Capsule, dort sind ca. 1,5TB von 2TB belegt. Über Time Machine kann ich zurückgehen bis Januar 19, aber auch dort ist nichts zu finden.
Ich habe die Festplatten schonmal mit einer Software durchsucht, aber nichts gefunden. Vielleicht ist auch die Dateigröße ein Problem...
Kann jemand eine Software empfehlen oder hat noch andere Ideen?
Danke,
Patrick
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
32.519
Also wenn die Dateien in der Time Machine von Januar nicht vorhanden sind, dann wirst du da auch nicht mehr viel herstellen können. Die sind ziemlich sicher überschrieben worden in der Zwischenzeit.
 

nurmaso

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
08.11.2012
Beiträge
41
Das letzte Backup ist anscheinend direkt nach dem neu aufsetzen des Systems. Das war ein clean Install, ich hatte die Daten auf die externe Platte geschoben und manuell wieder eingefügt. Anscheinend habe ich mit dem ,neuen‘ System keinen Zugriff auf ate Backups. Da die HD der Time Capsule noch nicht wieder voll ist, vielleicht ist da ja noch was...
 

WeDoTheRest

Aktives Mitglied
Registriert
19.10.2012
Beiträge
6.792
Mach die Platte doch einfach mal im Finder auf und klick Dich da durch.
 

nurmaso

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
08.11.2012
Beiträge
41
Da bin ich noch gar nicht drauf gekommen. Aber das ist ja anscheinend der gleiche Inhalt, als wenn ich über ,Time Machine Öffnen‘ da hingehe, nur als Ordner Darstellung.
Da ist aber auch nichts.
Und das verstehe ich nicht. In diesem iTunes Media Ordner ist alles. Die Musicalben, gespeicherte Filme, usw.. Nur nicht die Eigenen Videos. Die waren doch vorher da, und ich hab den kompletten Ordner kopiert.
 
Oben