Datenbestand auf dem Desktop lassen -> problemlos?

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von tau, 28.01.2005.

  1. tau

    tau Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.802
    Zustimmungen:
    185
    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Hallo Forum,
    Ist es eigentlich ohne Probleme möglich, 20 GB Projektdaten und nochmal 25 GB Bilder einfach über ein paar Ordner verteilt auf dem Desktop liegen zu lassen?
    Ich meine mal gelesen zu haben, der Schreibtischordner habe gewisse Eigenheiten. Welche sind das denn?

    Grüße,
     
  2. Das ist kein Problem. Der "Schreibtisch" ist auch nur ein Ordner in deinem Userverzeichnis. Wie du dort deine Daten ordnest ist egal :)
     
  3. bebo

    bebo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.593
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.11.2003
    Bei OS 9 war es anscheinend wirklich ein Problem, aber bei OS X ist es wie Lynhirr schon ganz richtig gesagt hat ein normaler Ordner.
     
  4. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.173
    Zustimmungen:
    211
    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Mach dir da mal keine sorgen kannst deine Daten da problemlos liegen lassen.
     
  5. tau

    tau Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.802
    Zustimmungen:
    185
    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Naja, bei OS9 gibt es halt auf jeder logischen Partition diesen „Desktop Folder". Bis ich kapiert hatte, daß bei mehreren Platten alle diese Ordner visuell als *ein* Schreibtisch zu sehen waren, hatte ich schon einiges versehentlich weggeschmissen.
    Klar, ich weiß schon, wo in OSX der User-Desktop liegt. Ich hatte nur evtl. die Befürchtung, auch unter OSX hätte er irgendeine spezielle Eigenheit, die irgendwann mal zu Fehlbedienung oder Problemen führen könnte..

    Besten Dank, ich lass alles beruhigt rumliegen. Ist wie im richtigen Leben ;-)

    Beste Grüße,
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen