Benutzerdefinierte Suche

Daten auf USB Stick/ Externer HD nicht angezeigt

  1. LucaBrasi

    LucaBrasi Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.07.2006
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,wie der Titel schon sagt,habe ich ab und an Probleme damit,auf Dateien auf externen Speichermedien zurückzugreifen,da sie schlichtweg nicht angzeigt werden!
    Ich bin mir nicht hundertprozentig sicher,ob es immer der Fallwar, aber die letzten Male waren die Daten auf der externen HD von ner Dose draufgespielt (Mp3s) und die Daten (Bilder,Dokumente etc) auf nem USB Stick auch... in beiden Fällen konnte sie mein iBook nicht anzeigen... auch Disk Invenory X konnte sie nicht finden... Weiß jemand Rat??
    Wird die HD oder der Stick wieder an nen PC gesteckt,zeigt dieser sie an...
     
    LucaBrasi, 04.09.2006
  2. LucaBrasi

    LucaBrasi Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.07.2006
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    keiner'n Tipp??:rolleyes:
     
    LucaBrasi, 04.09.2006
  3. HäckMäc_2

    HäckMäc_2MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.04.2005
    Beiträge:
    4.208
    Zustimmungen:
    288
    Nach mehr 8 Jahren ist das Problem immer noch aktuell.
    Ich habe das selbe Problem schon länger (d.h. seit min. 3 Jahren am Macbook Pro Anf. 2008 und 10.10.2) sporadisch und aktuell nun auch am iMac (Anfang 2008) mit 10.10.1.
    Gestern habe ich am iMac eine Datei auf den Stick kopiert und am WD TV live auch lesen bzw. abspielen können.
    Und heute zeigt der Mac die Datei im Finder nicht mehr an.
    Der Stick ist aber nicht leer. Denn das Festplattendienstprogramm sagt völlig korrekt:
    Der Stick wurde vor geraumer Zeit am Mac mit FAT32 und MBR formatiert.
    Das selbe passiert, wenn mir jemand mit Windows eine Datei auf einen beliebigen Stick kopiert und ich sie im Mac lesen will. Die Datei ist häufig schlicht nicht da. Nicht immer, aber häufig.
    Auf den Windowsrechnern ist sie aber immer sowohl da, als auch lesbar.

    Hat jemand eine Idee, wie das Problem künftig verhindert werden kann?
     
    HäckMäc_2, 06.01.2015
  4. Schiffversenker

    SchiffversenkerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.06.2012
    Beiträge:
    6.265
    Zustimmungen:
    922
    Kannst du sie übers Terminal anzeigen lassen mit
    ls -la
    wenn das externe Volume das aktive Verzeichnis ist?
    Möglicherweise wird unter Windows irgendein flag gesetzt, das Unix irgendwie fehlinterpretiert.
     
    Schiffversenker, 06.01.2015
  5. trixi1979

    trixi1979MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.05.2005
    Beiträge:
    10.148
    Zustimmungen:
    853
    10.10.2?
    Vielleicht hast du ja schon genau da dein Problem?
     
    trixi1979, 06.01.2015
  6. HäckMäc_2

    HäckMäc_2MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.04.2005
    Beiträge:
    4.208
    Zustimmungen:
    288
    @Schiffeversenker:
    Sorry, den Stick habe ich gerade neu formatiert...
    Wenn das Problem wieder auftritt, werde ich ls -la mal testen. Danke für den Tip.

    @trixi:
    iMac = 10.10.1 und nix geht.
    MacBook = 10.10.2 und nix geht.
     
    HäckMäc_2, 06.01.2015
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Daten auf USB
  1. Maverick0480
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    119
    electricdawn
    22.06.2017
  2. softdown3
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    168
    softdown3
    15.06.2017
  3. jules82
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    644
    Roman78
    06.06.2017
  4. mathiregister
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.759
    falkgottschalk
    02.10.2011
  5. Echid
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    409