Dateiupload | PHP | MYSQL | Pfad+Dateinamen

  1. sevY

    sevY Thread Starter

    …just another question :D


    Hoi.

    Nachdem nun meine Umgebung mit PHP und MYSQL lokal richtig funktioniert und ich dabei bin, etliche Dinge für ein aktulles Projekt zu Coden, treffe ich auf immer neue Probleme an. Ich sage mal dazu, das ich gerade dabei bin meine alten PHP-Kenntnisse aufzufrischen, das sich seit den letzten Versionen ja einiges geändert hat.

    Mein Vorhaben:

    2 Dateien hochladen und dann den Dateinamen auslesen und diesen kombiniert mit dem absoluten Pfad der jeweiligen Dateien kombinieren und in die DB schreiben.

    Hier mein Script:

    PHP:
    <?php

    include("../../_config.php");

    $db_contact="mac_media"

    if (
    $action == upload)
        {
        
    chdir("../../media/img/logo");
        
    copy($mac_media_navigation,$_FILES['mac_media_navigation']['name']);
        
    chdir("../../downloads");
        
    copy($mac_media_downloadlink_new,$_FILES['mac_media_downloadlink_new']['name']);
        
        
    mysql_db_query("mac","insert into $db_contact (mac_media_navigation,mac_media_downloadlink) VALUES 
    // hier liegt das Problem
    ('
    $name1+pfadangabe','$name2+pfadangabe')");

        }     

    ?>

    Mit $_FILES['mac_media_navigation']['name'] bekomme ich den Namen der Datei die ich hochlade, sowie sie auf dem Clientrechner hieß und auch nach dem hochladen heisst.
    Kombinieren möchte ich diesen Dateinamen mit dem voranstellen der Pfadangabe: ../../media/img/logo bzw. ../../media/downloads
    Das sind absolute Pfade vom document_root ausgesehen.

    Nun, wie kombiniere ich diese nun? Eine synatktische Frage :D

    Liebe Grüße

    Coffee
     
    sevY, 09.12.2003
  2. Delmar

    DelmarMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.09.2002
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    1
    Du kombinierst die Pfad und Dateinamen, indem Du sie durch einen Punkt
    trennst - nicht durch ein Plus.

    Bsp: $komplett = $pfad . $name;


    Gruß
    Delmar
     
    Delmar, 09.12.2003
  3. sevY

    sevY Thread Starter

    Ja das ist klar.

    Dann wäre das ja so:


    PHP:

    ('$mac_
    media_navigation_pfad.$_FILES['
    mac_
    media_navigation
    ']['name'])','$mac_media_downloadlink_new_pfad.$_FILES['$mac_media_downloadlink_new_pfad']['name']')



    Und das gibt einen Fehler.


    Liebe Grüße

    Yves
     
    sevY, 10.12.2003
  4. Delmar

    DelmarMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.09.2002
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    1
    Du darfst die assoziativen Arrays in dem SQL Statement nicht mit den
    einfachen Anführungszeichen schreiben. Damit kommt SQL nicht klar.
    Bastel Dir doch zwei Hilfsvariablen und kombiniere Pfad und Datei in
    diesen. Die Hilfsvariable setzt Du dann in das SQL Statement ein.


    Gruß
    Delmar
     
    Delmar, 10.12.2003
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Dateiupload PHP MYSQL
  1. mampfi
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    278
  2. simusch
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    188
    simusch
    04.05.2017
  3. Saugkraft
    Antworten:
    27
    Aufrufe:
    1.615
  4. malah
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.163
    beatles
    10.02.2017
  5. alex1000
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    358