Dateirechte/Owner für Zukunft festlegen

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von der.abgesandte, 16.11.2004.

  1. der.abgesandte

    der.abgesandte Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    08.08.2003
    Hi zusammen,
    ein OS X dient als Fileserver im Netz, verschiedene Macuser lesen und schreiben darauf. Schreibt nun User A Files in das Verzeichnis, kann nur er diese lesen, User B aber nicht, weil den Files Rechte fehlen. Stelle ich dann händisch am "Server" die Files auf "Schreiben+Lesen" für alle, ist alles prima. Das ist nervig. Wie kann ich dem "Server" beibrigen, ab einem bestimmten Ordnerknoten alle Files, auch zukünftig draufkopierte, auf "Vollgas" zu stellen? "umask" kam mir da in den Kopf, ich bin aber unterqualifiziert, das richtig anzuwenden. Jemand einen Tip ?

    Beste Grüße, der.abgesandte
     
  2. Rakor

    Rakor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    05.11.2003
    darf ich mal blöd Fragen um, welche Art Server es sich dabei handelt (Protokoll)?
     
  3. der.abgesandte

    der.abgesandte Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    08.08.2003
    Peer-to-Peer mit personal File Sharing, AppleTalk, kein OSX Server.

    Gruß, Der.Abgesandte
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen