dateipfad kopieren

  1. sengaja

    sengaja Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.03.2004
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    0
    moin,

    mal ne frage. da ich öfter dateien auf dem intranet-server abspeichere und dann den leuten per mail mitteilen muß, wo die dateien liegen und nicht immer sowas tippen muß wie

    "server/daten/Grafik/intern/Jobs/Oktober_2004/Aldi/Preisfleyer_Update_Dezember_2004/Augusta/RZ/Dokumente/Bilder/Alid-Rechner AthlonXP 2 ppgu" :rolleyes:

    wollte ich mal dezent anfragen, ob es am mach auch so eine funktion gibt wie am PC, das man den pfad oben im explorer/finder kopieren kann und woanders einfügen? oder gibts da ein haxie oder sowas?

    thx und mfg
    sengaja
     
    sengaja, 26.10.2004
  2. sengaja

    sengaja Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.03.2004
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    0
    okay geht also nich, danke :rolleyes:

    mfg
    sengaja
     
    sengaja, 27.10.2004
  3. macwander

    macwanderMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.05.2005
    Beiträge:
    859
    Zustimmungen:
    3
    Genau das wollt ich auch fragen.
    Gehts noch immer nicht.
    Apfel-I zeigt den Pfad, aber ich kann ihn nicht kopieren.
    Da gibt es doch sicher eine Lösung, oder?
    Bitte!!
     
    macwander, 16.03.2006
  4. bernie313

    bernie313MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    22.135
    Zustimmungen:
    2.390
    eine Lösung wäre, die Datei ins Terminal zu ziehen und dort wird der Pfad dann angezeigt und ist auch kopierbar.Ob das aber eine einfache und gute lösung ist???
     
    bernie313, 16.03.2006
  5. xlqr

    xlqrMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    15
    wenn ich so einen pfad kopiert brauche, zieh ich die datei in ein terminalfenster und kopier der pfad von dort …
     
    xlqr, 16.03.2006
  6. macwander

    macwanderMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.05.2005
    Beiträge:
    859
    Zustimmungen:
    3
    und wenn deine lösung schon dasteht, schreibst du sie trotzdem nochmal hin, weil das terminal halt so geil ist ;-)

    trotzdem danke, auch wenn es das gegenteil von maclike ist...
     
    macwander, 16.03.2006
  7. JCFreak

    JCFreakMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.10.2006
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    5
    Dateibaum ersichtlich machen

    Ich bräuchte nicht den Pfad, sondern den gesamten Datei-Baum. Kann man mit Hilfe eines Programms dies ersichtlich machen?
     
    JCFreak, 19.11.2008
  8. macwander

    macwanderMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.05.2005
    Beiträge:
    859
    Zustimmungen:
    3
    Was meinst du mit Datei-Baum? Dieses Wort ist mir in dem Zusammenhang nicht geläufig.
    für den Pfad gilt ja:
    Wenn es nur um "ersichtlich" geht, dann klick mit gedrückter Apfeltaste auf den Dateinamen im Fenstertitel des Finders.
     
    macwander, 19.11.2008
  9. JCFreak

    JCFreakMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.10.2006
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    5
    Dateibaum: (in Anlehnung an einen Familien-Stammbaum)
    Oberste Ordner => alle Unterordner => alle Unter-Unterordner von den Unterordner =>...
    Und das Grapfisch schön umgesetzt wie in einem Familien-Stammbaum, so dass ich es ausdrucken könnte.
     
    JCFreak, 19.11.2008
  10. blue apple

    blue appleMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.12.2005
    Beiträge:
    17.254
    Zustimmungen:
    1.315
    @ jcfreak
    dafür gibt es omnigraffle
     
    blue apple, 19.11.2008
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - dateipfad kopieren
  1. tagesleuchtrot
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    62
  2. Tommy1990
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    622
    HicSuntUrsi
    05.10.2013
  3. NSB
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    570
  4. ziethen
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    863
  5. Gray
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    642