Dateinamen können nicht geändert werden

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von lomox, 21.03.2006.

  1. lomox

    lomox Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.03.2006
    Kann mir jemand verraten, warum ich plötzlich im Finder und auf dem Desktop keine Datei- und Ordnernamen mehr ändern kann? Nach nem Neustart geht's wieder, aber nicht unbedingt lange... *grummel*
     
  2. trinix

    trinix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.538
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    27.10.2005
    Tritt das bei allen Dateien auf?
    Kannst du es nicht über Apfel+I ändern? Wenn nicht, was passiert genau wenn du ändern möchtest?

    trinix
     
  3. lomox

    lomox Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.03.2006
    Bisher hab ich es bei allen Dateien und Ordnern, die ich über den Finder mit der Maus ändern wollte, festgestellt. Das Feld für den Datei- bzw Ordnernamen kann ich zwar aktivieren, aber dann nicht überschreiben. Das Problem tritt auch nur sporadisch auf aber ich kann nicht feststellen, wodurch.
     
  4. trinix

    trinix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.538
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    27.10.2005
    Im Finder selbst oder im Info zu: ... Dialog.

    trinix
     
  5. joachim14

    joachim14 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.295
    Zustimmungen:
    433
    Mitglied seit:
    08.02.2005
    Das klingt etwas, als seien die Rechte etwas durcheinander geraten. Versuche es doch mal mit Rechte reparieren.
     
  6. lomox

    lomox Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.03.2006

    Dieser Eindruck beschlich mich auch schon....Ich bin noch recht unerfahren auf dem mac. Wo finde ich diese Einstellung?
     
  7. trinix

    trinix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.538
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    27.10.2005
    Unter Programme | Dienstprogramme | Festplattendienstprogramm. Dann wählst du das entsprechende Volume aus und klickst unten auf Volume-Zugriffsrechte reparieren.

    trinix
     
  8. lomox

    lomox Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.03.2006
    Danke!! Werd's beim nächsten mal ausprobieren und dann berichten... ;-)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen