1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Dateiname zu lang!

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von |Xenon, 15.04.2005.

  1. |Xenon

    |Xenon Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.04.2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Wahrscheinlich ist das eine einfache Sache für euch. Bin eher ein PC kenner.

    Situation: Bei mir im Betrieb haben wir einen G5 und noch ein paar andere Mac´s ältere Dinger (Mac G2-G4). Wenn ich bei denen was auf ein Netzlaufwerk dupliziere und der Dateiname schon ziemlich lang ist, kürzt der Computer ihn von selbst. Dies ist nich so bei unserem G5. Bei ihm erscheint dann eine Fehlermeldung in der es heißt Dateiname zu lang blabla. Kann man da was umstellen das es genauso funktioniert wie bei den älteren Systemen (G2-G4)?

    Danke im Vorraus
     
  2. tau

    tau MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    9.912
    Zustimmungen:
    185
    Hallo Xenon, willkommen.

    Das hängt nicht von den Rechnern an sich ab, sondern vom Betriebssystem.

    Welches ist denn auf den G3/G4/G5?





    Ansonsten sollte man bei plattformübergreifenden Strukturen generell darauf achten, zu lange Dateinamen und Sonderzeichen zu vermeiden.

    Grüße,
     
  3. |Xenon

    |Xenon Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.04.2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    hi,

    8-9er OS, kann man das an dem neuen nicht einstellen ?
     
  4. tau

    tau MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    9.912
    Zustimmungen:
    185
    Von Einstellen weiß ich nichts.

    Ist das aktuellste System (10.3.8) auf dem G5?
     
  5. |Xenon

    |Xenon Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.04.2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    ne 10.3.3.
     
  6. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.09.2004
    Beiträge:
    15.308
    Zustimmungen:
    1.809
    Ich schieb Euch mal ins Mac OS-Forum
     
  7. |Xenon

    |Xenon Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.04.2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ich brauch immer noch ne Lösung :D
     
  8. Tzunami

    Tzunami MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.10.2003
    Beiträge:
    5.535
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    670
    wie heißt die Datei?

    wenn Sonderzeichen drin sind die vom System verboten werden, sagt er auch, dass der Name zu lang ist

    OS9 kann max. 32 zeichen, OSX kann 256, es muss also ein sonderzeichen sein, z.B. / : # oder so was.
     
  9. |Xenon

    |Xenon Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.04.2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Nein ist kein Sonderzeichen drin nur Buchstaben und Leerzeichen. Hab aber auch schon ohne Leerzeichen probiert.
     
  10. ich nehme an mit Netzlaufwerke meinst du Windows-File-Server?
    nein das geht nicht. sobald du von einem OS X rechner etwas auf einen windows rechner kopierst geht nur eine bestimmte zeichenlänge (ich glaube 32 zeichen). kürzen tut OSX nicht. mein workaround: verzeichnisse stuffen/zippen oder images (dmg) erstellen.

    deshalb haben wir uns jetzt auch einen MacServer gekauft.