Dateigröße reduzieren

  1. heurot

    heurot Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.02.2004
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe ein Problem mit einer InDesign-Datei, in der Feinbild-Daten platziert wurden. Entsprechend groß ist die Datei (ca. 250 MB). Durch reduzieren der Bilddaten auf 72 dpi,frische Verknüpfungen und sichern unter neuem Namen ist die Datei nur unwesentlich in der Datenmenge geschrumpft (ca. 185 MB). Leider noch zu groß für eine Online-Bearbeitung...
    Kennt vielleicht jemand eine Möglichkeit, mit der man die Dateigröße deutlich reduzieren könnte?

    Vielen Dank im Voraus
    heurot
     
  2. Was möchtest Du genau machen? Online-Bearbeitung ist
    mir zu wenig Info. ;) Welches ID?
     
  3. Joost

    Joost MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    11
    Korregier mich, wenn ich mich irre, aber Indesign lädt doch die plazierten Grafiken nicht in die Datei, sondern merkt sich lediglich den Pfad zur Quelldatei, oder? Deshalb sind doch auch ,wenn man das Dateisytem ändert alle Verknüpfungen weg (falls man sie nicht vorher für die Ausgabe gesammelt hat). Die Indesign-Datei selbst sollte dafür aber immer nur ein paar MB groß sein (oder wieviele Seiten sind das bei dir).

    Zu Deiner Frage: Was muss denn der online-Bearbteiter machen können? Braucht der die Bilder auch in einer solch hohen Auflösung (oder braucht er sie überhaupt)?
     
  4. heurot

    heurot Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.02.2004
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Danke erstmal für die schnellen Reaktionen,
    das Dokument soll online übersetzt werden. Die Qualität der Vorschaubilder in InDesign ist zweitrangig, man sollte grob das Motiv erkennen können, Layoutbilder eben. Dies ist aber nicht der Knackpunkt. Problem ist die InDesign-Dateigröße. Das Dokument ist durch das Platzieren der Feindaten der Abbildungen zu groß für schnelles Handling. Die bereits angesprochenen Möglichkeiten (Bilder schrumpfen, neu platzieren, neu sichern) haben die Dateigröße nicht merklich gesenkt (wie es z. B. in QuarkXPress der Fall gewesen wäre).

    Was kann man noch tun um die Dateigröße zu verringern?

    Vielen Dank im Voraus
    heurot

    P.S.: Die Bilddateien sind nur verknüpft und NICHT eingebettet.
     
  5. nicht eingebettet, nur verküpft seltsam.
    Versuche mal die die Bilder komplett neu
    zu platzieren.
     
  6. Ogilvy

    Ogilvy MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    17
    Hallo heurot,

    wieviele Bilder und Seiten hast du denn?
    Hast du noch Schlagschlatten oder andere
    Transparenzeffekte angewandt?

    Wenns nicht allzuviele Seiten sind, kopier
    sie mal alle in ein neues Dokument.

    Mit welchen Importoptionen sind die Bilder
    in InDesign platziert worden?



    Gruß
    Ogilvy
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Dateigröße reduzieren
  1. adrian_frutiger
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    1.883
  2. Kester
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.053
  3. XBenX
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.197
  4. silberfisch
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    8.691
  5. Hag
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    2.932