Dateierweiterungen ausblenden

apfelcash

Mitglied
Thread Starter
Registriert
16.06.2015
Beiträge
745
Ich habe temporär über die Finder Einstellungen alle Dateinamensuffixe einblenden lassen. Nachdem ich den Haken nun wieder entfernt habe, bleiben die Dateierweiterungen weiterhin eingeblendet.

Habt ihr eine Idee, wie die Erweiterungen wieder ausgeblendet werden?

VG
 

noodyn

Aktives Mitglied
Registriert
16.08.2008
Beiträge
13.337
Die Anzeige des Suffixes ist eine Einstellung "pro Datei". Wenn du alle einblendest, wirst du mit viel Handarbeit sie Stück für Stück wieder ausblenden müssen. Wenn man "nur mal eben" mit Suffixen arbeiten möchte, ist es besser, über das Terminal zu gehen.
 

Schiffversenker

Aktives Mitglied
Registriert
25.06.2012
Beiträge
12.647
Das wäre mir neu.
Das Ein- und Ausblenden erfolgt doch über die Findereinstellungen, nicht über die Dateiinfo.
Wahrscheinlich reicht es, den Finder einmal neu zu starten (über das Apfelmenü Sofort beenden).
Mir ist allerdings seit einigen Systemversionen aufgefallen, daß das bei Videodateien generell nicht funktioniert und die Suffixe immer angezeigt werden.
 
Oben Unten