Dateiendung: ep

jnmchck

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
30.08.2011
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen,

ich bin mir nicht sicher ob ich hier in der richtigen Rubrik gelandet bin, aber da ich das gesuchte Programm zusammen mit Illustrator nutzen möchte, schreibe ich mein Problem mal hier rein.

Ich suche ein Programm mit dem ich Dateien mit der Endung: "ep" öffnen kann, ähnlich EasyPlot für Windows. Ich habe zwar ein EasyPlot auf meinem emulierten Windows laufen, allerdings bekomme ich die Bilder daraus nicht in den Illustrator der unter MacOs läuft und einen Illustrator auf dem emulierten Windows zu installieren kommt mir doch etwas dämlich vor, wenn der auf dem MacOs ja doch besser läuft.

Am liebsten wäre mir natürlich freeware, was nicht heißen soll, dass ich nicht jeden Rat dankend annehme.

Ich bedanke mich vorab schon mal für die Hilfe.

Lg
Jan
 

Ahrsib

Aktives Mitglied
Dabei seit
28.09.2003
Beiträge
2.440
Punkte Reaktionen
2.737
Möglicherweise fehlt dem .ep nur ein s,
so dass es ein .eps wird?

Ahrsib
... stochert im Heuhaufen.
 

jnmchck

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
30.08.2011
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Nein das ist es leider nicht. Eine "eps" soll es mal werden, aber dazu muss ich die "ep" Datei öffnen können, in Illustrator kopieren und bearbeiten.
 

ekki161

Aktives Mitglied
Dabei seit
29.06.2007
Beiträge
23.034
Punkte Reaktionen
4.782
Hänge doch einfach mal das s an ep und versuche die Datei zu öffnen. ;)

Woher hast du diese Datei ?
 
Zuletzt bearbeitet:

usls1

Aktives Mitglied
Dabei seit
10.12.2003
Beiträge
2.836
Punkte Reaktionen
462
Kopiere die Datei, hänge statt dem .ep ein .txt an und öffne sie in Textedit. In den ersten Zeilen solltest du einen Hinweis auf den Dateityp finden.
 

jnmchck

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
30.08.2011
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Wenn ich das mache, sehe ich das:

/sc ON
/sd OFF
/sm OFF
/ogs x h
/ogs y h
/et x 'eps1 [%]'
/et y 'q [kPa]'
/or x -8 4
/or y -120 120
/oaas x -8 2 0
/oaas y -120 30 0
0 -1.42464
0 -1.36982
0 -1.33324
0 -1.36225
0 -1.43451
0 -0.949432
0 -0.842345
0 -0.631409
0 -0.281658
0 -0.152081
0 -0.0632315
0 -0.0446115
0 -0.0854438
0 -0.0334547
0 0.00737755
0 -0.0217406
0 0.86588
0 3.82398
...
...
..."

Das problem ist, das dies mit z.B.: EasyPlot eben eine graphische Darstellung von einer Datensammlung mit ca 50000 Werten ist. (Messergebnisse) Diese graphische Darstellung muss ich kopieren können und sie in Illustrator zur Bearbeitung einfügen können. Hinterher wird dann die "pes" daraus.

Vielleicht habe ich dich auch missverstanden oder bin einfach unfähig aus der ersten Zeile was brauchbares zu finden^^.
 

usls1

Aktives Mitglied
Dabei seit
10.12.2003
Beiträge
2.836
Punkte Reaktionen
462
Ahhh jetzt ja. Du weißt es ist eine Easyplot-Datei und willst diese grafische Darstellung in Illustrator öffnen.
Kannst du denn aus Easyplot ein Grafikformat exportieren?
 

jnmchck

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
30.08.2011
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Also bisher habe ich es so gemacht. Ich habe ein emuliertes Win7 worauf ich EasyPlot und Illustrator habe. Da ich aber nur auf einem MacBookPro arbeite wollte ich das leistungsfordendere Illustrator im MacOs laufen lassen. Im Windows ist das kein Thema, da kopiere ich einfach die Graphik die ich mit EasyPlot geöffnet habe und füge sie in Illustrator ein. Einfaches copy+paste. Aber ich kann das ja nicht aus dem im emulierten Windows offenen EasyPlot in den Illustrator im MacOs kopieren. Deshalb suche ich eine Alternative für das EasyPlot.
 

jnmchck

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
30.08.2011
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
@ekki161
Sorry, habe den Post erst jetzt realisiert :( Blindfisch....

Aus welchem Programm die Datei ist, weiß ich leider nicht so genau, habe sie von meinem Prof bekommen und ich soll
sie graphisch überarbeiten.

Ich klick mich mal durch deine Links, danke dir.
 

ekki161

Aktives Mitglied
Dabei seit
29.06.2007
Beiträge
23.034
Punkte Reaktionen
4.782
Das mit dem Copy und Paste in der Win-Umgebung funktioniert ja.

Hast du mal probiert, das in einer Textdatei oder einer Mail einzufügen und dann in OSX zu öffnen ?

Du hast unter Win und OSX Illustrator laufen ?
 

jnmchck

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
30.08.2011
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Ja ich habe es unter beidem laufen, da eben das Problem besteht, dass ich das Kopieren nicht hinbekomme. So war ich gezwungen Illustrator auch unter Win zu installieren. Lieber wäre mir aber, wenn ich das unter OSX nutzen könnte, da das unter Win nicht so gut damit zurande kommt, dass es recht große Datenmengen sind und eben doch nur ein emuliertes Win....
 

ekki161

Aktives Mitglied
Dabei seit
29.06.2007
Beiträge
23.034
Punkte Reaktionen
4.782
Wenn du die Grafik aus der ep-Datei einmal in Win in Illustrator kopierst und dann am Mac weiter bearbeitest geht aus welchen Gründen nicht ?
 

jnmchck

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
30.08.2011
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Das geht schon, allerdings zickt der Illustrator aus Win bei manchen Graphiken rum, mit denen kommt er nicht klar. Weshalb auch immer, dahinter bin ich auch noch nicht gestiegen.

Ich dachte es gäbe vlt ein geeignetes Programm um diese Dateien im MacOs zu öffnen und somit weniger Probleme zu haben.

Habe den Mac auch erst seit ca einer Woche weshalb ich mich auch vielleicht dümmer anstelle als nötig.
 
Oben Unten