Dateien von einem PC auf einen Mac ziehen - Ein Anfänger braucht Hilfe!

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von iChris, 08.08.2006.

  1. iChris

    iChris Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, liebe MacUser-Community.

    Vor ein paar Wochen erreichte mich mein MacBook und seitdem bin ich verliebt. Ich glaube, ich habe mittlerweile alle Funktionen mal ausprobiert und nun ist die Zeit gekommen, meine alten Dateien von meiner blöden Dose auf das edle Stück Technik zu ziehen. Doch wie? Ich bemühte die Suchfunktion dieses Forums, die mir zu verschiedenen Suchbegriffkonstellationen entweder gar nichts oder viel zu viel unbrauchbares ausspuckte.

    Heute probierte ich, naiv wie ich bin, einfach beide Geräte mit der gleich IP (bis auf die letzte Stelle natürlich) miteinander zu verbinden und dann aufeinander zuzugreifen, was mir nicht gelang.

    Meine Frage an euch ist also : Wie bekomme ich meine Daten von meinem PC auf mein MacBook? Am liebsten wäre mir eine Schritt-für-Schritt-Erklärung, da ich manchmal wirklich sehr begriffstutzig sein kann.

    Sollte es bereits so einen Thread geben nehme ich die Schließung dieses Threads hier natürlich in Kauf und vergrabe meinen Kopf im Sand der Schuld.

    Mit freundlichen Grüßen,

    Chris.
     
  2. dejes

    dejes MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    31.07.2004
    Beiträge:
    6.548
    Zustimmungen:
    489
    http://baumweb.de/help-center/help-center/transferx.html
    Das sollte weiterhelfen.

    Gruß,

    dejes
     
  3. orgonaut

    orgonaut MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    10.237
    Zustimmungen:
    768
    Da irrst Du bestimmt gewaltig. ;)
     
  4. Jooohn

    Jooohn MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    08.08.2006
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    0
    Kann es sein, dass die da den 4. Schritt auslassen? ^^

    Kann aber auch sein, dass das mein PC einfach nicht anzeigen will ^^ (mein MacBook ist noch nicht da xD)
     
  5. dachief

    dachief MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    869
    Zustimmungen:
    16
    Wichtig ist auch (wird gerne mal übersehen) dass du unter OSX den samba-share freischaltest plus die gleiche Arbeitsgruppe wie auf dem windows rechner eingestellt hast. Die arbeitsgruppe kann man unter osx unter Programme-> Dienstprogramme->Verzeichnisdienste->SMB/CIFS einstellen.

    Jetzt eben weiter mit den IP-Adressen wie du es bereits geschrieben hast (nicht vergessen neben der IP-Adresse auch noch die Subnetzmaske richtig einzustellen (muß identisch sein auf beiden rechnern).

    Jetzt noch die Ordner freigeben die du benötigst und die Daten einfach kopieren.
     
  6. FFmMM

    FFmMM MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    13.06.2006
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    ist der samba nicht automatisch aktiv ?
     
  7. Donut83

    Donut83 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    19.07.2006
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    2
    Was auch wichtig ist: Die Ordner, die du freischalten willst für den Mac müssen im "Eigenen Ordner" sein. Du musst außerdem der Benutzer dieses Ordners sein und ein Passwort besitzen dafür. An diesem Schritt bin ich nämlich gescheitert, weil der Mac mir andauernd sagte, dass ich nicht die Berechtigung dafür hätte.
     
  8. Margh

    Margh MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    26.03.2004
    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    88
    Das stimmt nicht. Man kann jeden Ordner von Windows aus freigeben.
     
  9. mores

    mores MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    3.554
    Zustimmungen:
    106
    also meine kurz-erklärung:

    1) ordner oder festplatte auf der dose freischalten.
    2) auf dem mac den finder aktivieren (auf den hintergrund klicken) und APFEL+K drücken.
    3) in diesem fensterchen, das komme folgendes eingeben:
    cifs://COMPUTERNAME/FREIGABENAME
    wobei du eben den computernamen und den ordner-/plattenfreigabenamen einsetzt.
    4) möglicherweise musst du dich noch als user anmelden. dann solltest du alle deine daten sehen, die du brauchst.
    wenn du daten auf verschiedenen platten hast das spiel eben wiederholen.

    ich mach's prinzipiell umgekehrt wie die baumweb anleitung, ich HOLE die daten auf den empfänger statt sie vom absender zu SCHICKEN.
    hatte nämlich etliche male dateien am mac, die offensichtlich dem pc "gehörten", und der mac sie nicht mehr löschen/verändern wollte.
     
  10. JochenN

    JochenN MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    05.12.2002
    Beiträge:
    1.371
    Zustimmungen:
    46
    Wenn das eine Einmalaktion bleiben soll, also nur ein "Umzug" der Daten, dürfte das Einfachste sein, Du besorgst / leihst Dir eine USB 2.0 Platte, formatierst die unter Win mit FAT32, spielst die wichtigen Files da drauf, hängst sie anschließend an Deinen Mac und holst alles 'rüber.

    Andererseits kann Dir das Wissen, das Du Dir beim Befolgen der Hinweise meiner Vorredner ;-) aneignest, vielleicht später mal helfen, wenn Du Dich temporär mit einem anderen Windows-Rechner vernetzen willst.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen