Dateien verschwinden beim kopieren auf Netzlaufwerke (Video Inside)

mixmac

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.12.2004
Beiträge
234
Bei einigen Ordnern auf meinem Dateiserver (MacOSX 10.4.11), verschwinden Dateien nach dem kopieren einfach so... ganz gefährlich wird es wenn man statt kopieren > verschieben auswählt. Dann sind Dateien unwiederbringlich verloren.

Hier ein Screencast mit dem seltsamen Phänomen:
http://ge.tt/4vwcNdU?c


Was kann ich tun, mir sind schon öfters wichtige Dateien verschwunden beim verschieben. Aus Sicherheitsmaßnamen KOPIERE ich dateien deshalb nur noch …


LG :rolleyes:
mixmac
 

mixmac

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.12.2004
Beiträge
234
NACHTRAG: Das Probleme konnte eingegrenzt werden:
es tritt nur auf wenn der Ordner Umlaute enthalt, also z.B. Ordnernamen:
"München", Ötztal, usw. ....

Hat jemand Tipps zur Hand wie man das Problem lösen könnte, bin für jeden Tipp dankbar. Dateien verschwinden nämlich noch immer beim kopieren in solche "Problemordner" …
 

Anorak

Mitglied
Mitglied seit
27.02.2008
Beiträge
590
Kann es sein, dass das Charset nicht auf UTF-8 steht?
Welches Dateisystem herrscht denn auf dem Server vor?
Ist das Problem "plötzlich" entstanden?
Welche Rahmenbedingungen herrschen vor -> Sendendes System OS Version, Sprache etc.

Unbedingt die Festplatte auf dem Zielsystem überprüfen!

Wie hast Du das Zielsystem verbunden? smb oder afp ?
 
Oben