Dateien übers Kontextmenü sofort löschen?

  1. schildkroeter

    schildkroeter Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.12.2004
    Beiträge:
    1.772
    Zustimmungen:
    15
    Ich habe heute hier etwas bemerkt, und ich weiß nicht, ob das ein Feature von Mac OS X ist, oder ob das durch irgendeine Utility, die ich installiert hab, da aufgetaucht ist...
    Ich kann im Kontextmenü, also bei einem Rechtsklick, auf eine Datei, ganz unten im Kontextmenü auswählen, dass ich die Datei sofort löschen möchte, und ich ahb das einmal getestet, und es kommt keine Abfrage, und der Vorgang lässt sich nicht rückgängig machen...

    Also doch recht gefährlich... wie kann ich das wieder entfernen? Ist das ein Feature vom neuesten OS X Update? Hab das erst heute bemerkt...
     
    schildkroeter, 12.02.2006
    #1
  2. schildkroeter

    schildkroeter Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.12.2004
    Beiträge:
    1.772
    Zustimmungen:
    15
    Ok, ich hab den Fehler: Mit der neuen Version von Compost kann man einen Kontextmenü Eintrag installieren um den Papierkorb zu leeren (laut Beschreibung). Jedoch installiert dies die oben beschriebene Erweiterung, die wirklich nicht das tut, was sie angeblich tun soll... ärgerlich!
     
    schildkroeter, 12.02.2006
    #2
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Dateien übers Kontextmenü
  1. elPadrone
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    134
    Schiffversenker
    15.07.2017
  2. Tuxtom007
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    244
  3. Neons111
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    92
    Schiffversenker
    08.07.2017
  4. Lambo
    Antworten:
    38
    Aufrufe:
    1.727
    Schiffversenker
    15.07.2017
  5. robert170
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    224
    schatzfinder
    03.05.2016