Dateien über Lan kopieren von Mac zu Mac -> unbrauchbar

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von masdeirf, 22.03.2004.

  1. masdeirf

    masdeirf Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    25.12.2003
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    beim Kopieren von Dateien (hauptsächlich Programme) über Lan, TCP/IP zwischen G5 und PowerBook G4 beide mit 10.3.3 sind die Dateien auf dem ZielMac unbrauchbar. Sie haben das schwarze EXEC Symbol.

    Es ist auch egal ob ich sie mit dem Finder oder z.b. Path Finder kopiere.

    Gib's ein Lösung dafür?? :confused:

    Und da ich schon am Fragen bin: beim kopieren von Dateien mit individuellen Icons gehen diese auch verloren beim kopieren übers Netzt.

    Gibt's dafür eine Lösung? :confused:

    DANKE

    Gruss masdeirf
     
  2. iCe_cUbe

    iCe_cUbe MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    03.04.2004
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    was für ein Sharing-Protokoll nutz du SMB(Windows) oder AFP(Mac)
    ist ZielVolume MacOSX (extended) Volume oder FAT(Windows)
    die Windows-Versionen unterstützen verschiedene Features (Packages, Icons, FileTypes, Bundles; Creator) von MacOS nicht!!

    Also: MacOS Extended Volume über AFP sharen.
     
  3. masdeirf

    masdeirf Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    25.12.2003
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    DANKE, habe inzwischen auch festgestellt das smb nicht "geeignet" ist von mac2mac, der Ressourcezweig wird nicht mitkopiert, benütze nun afp über TCP/IP und nun gehts.

    Grüsse masdeirf
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen