Dateien spurlos verschwunden - aber belegter Speicherplatz

  1. Katrine

    Katrine Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Ich weiß jetzt nicht, ob das hier das richtige Forum für mein Problem ist, aber ich versuchs einfach mal:
    Ich bin also i-book Nutzerin und von vorgestern auf gestern sind bei einem Benutzer (bei mir) sämtliche Dateien verschwunden, der Benutzer ist komplett leer. Erst dachte ich, er fährt nicht mehr vollständig hoch, weil nur der Hintergrund und die Flashlight-Lupe angezeigt wurden, keine Programme, keine Leiste oben, doch ein Typ bei Gravis hat dann über den zweiten Benutzer versucht an die Daten dranzukommen, aber mein Benutzerordner ist komplett leer (nicht mal leere Ordner wie "Programme" und so...). Mit Flashlight finde ich auch nix.
    Wenn ich aber die Kapazität meiner Festplatte überprüfe, sehe ich, dass da von 27.82 GB nur 7.95 GB frei sind. Da der zweite Benutzer keine Dateien gespeichert hatte (da er das i-book nie benutzt hat), schließe ich daraus, dass meine Dateien noch da sind. Aber wo?
    Hat irgendwer eine Idee wie ich sie finden kann?:(
     
    Katrine, 16.03.2007
  2. Mister_Ed

    Mister_EdMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    3.005
    Zustimmungen:
    15
    hast du dein home ordner umbenannt?
     
    Mister_Ed, 16.03.2007
  3. Katrine

    Katrine Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Nein.
    :) Das hab ich auch schon von mehreren gehört, dass soetwas dann passiert.
    Das letzte was ich gemacht hatte, war einfach im Internet surfen, noch kurz was techen und ausschalten...:confused:
     
    Katrine, 16.03.2007
  4. eMac_man

    eMac_manMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2003
    Beiträge:
    30.813
    Zustimmungen:
    2.892
    Die erste Vermutung von mir: Häuschen umbenannt? Sieh mal in den Ordner "Benutzer", ob und wieviele Benutzer da angelegt sind.
    Gruss
    der eMac_man
     
    eMac_man, 16.03.2007
  5. Katrine

    Katrine Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Da sind halt vier Ordner, die zwei alten Namen und den, den ich dann gestern neu für mich gemacht habe, und der "Für alle Benutzer". Und wenn ich in meinen alten Ordner klicke, ist der leer.
     
    Katrine, 16.03.2007
  6. Mister_Ed

    Mister_EdMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    3.005
    Zustimmungen:
    15
    da es nichts zu finden ist, kann es auch sein, dass du dir dein benutzerprofil abgeschossen hast. an die daten wirst du als ein anderer nicht ran kommen (das ist das, was der gravis heinie versucht hat), da sie benutzerabhängig, und dann geschützt sind. mal aber was komplett dummes: im papierkorb nachgeschaut?

    mit der tasten: apfel+shift+4 (mit einem auswahlfenster) kannst du einen screen shoot von machen, wie dort jetzt aussieht, und hier posten.
     
    Mister_Ed, 16.03.2007
  7. eMac_man

    eMac_manMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2003
    Beiträge:
    30.813
    Zustimmungen:
    2.892
    Es sollten doch aber nur zwei sein, oder?
    Du könntest jetzt alle Daten von Deinem alten Ordner in Deinen neuen User-Ordner kopieren. Dazu musst Du aber auch die Zugriffsrechte haben. Irgendwo hier im Forum gab es auch eine Anleitung, wie man das Umbenennen rückgängig machen kann.
    Musst Du mal suchen.
    Gruss
    der eMac_man
     
    eMac_man, 16.03.2007
  8. Mister_Ed

    Mister_EdMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    3.005
    Zustimmungen:
    15
    sag mal? sie hat doch geschireben, dass sie sämmtliche daten verloren hat, und nicht finden kann, obwohl sie auf der platte vorhanden sind. was soll sie jetzt da kopieren ?
     
    Mister_Ed, 16.03.2007
  9. eMac_man

    eMac_manMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2003
    Beiträge:
    30.813
    Zustimmungen:
    2.892
    Die Daten sind da, nur halt nicht in ihrem Benutzerordner.
    Lies Dir alles noch einmal genau durch, dann siehst Du das Problem. (Ist nicht böse oder ironisch gemeint.)
    Gruss
    der eMac_man
     
    eMac_man, 16.03.2007
  10. Katrine

    Katrine Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Was soll ich fotografieren? Meinen Papierkorb? Hab ich gemacht, weiß aber nicht, wie ich das dann hier einfügen soll, da sind aber auch nur zwei Ordner drin: Recovered Files und Recovered Files #1, beide nur ein paar KB groß, also bei weitem nicht groß genug...

    P.S. : Auch wenn wir hier noch mitten im Prozess sind: Schon mal vielen Dank für die schnelle Mithilfe!
     
    Katrine, 16.03.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Dateien spurlos verschwunden
  1. elPadrone
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    134
    Schiffversenker
    15.07.2017
  2. Tuxtom007
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    244
    Tuxtom007
    16.07.2017
  3. Neons111
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    92
    Schiffversenker
    08.07.2017
  4. Lambo
    Antworten:
    38
    Aufrufe:
    1.728
    Schiffversenker
    15.07.2017
  5. raeng01
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    685
    raeng01
    21.02.2014