dateien sicher komplett löschen

bender|dnb

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
19.12.2004
Beiträge
497
hallo,
ein freund von mir hat einen mac mit streng vertraulichen dateien, die er jetzt gelöscht hat....natürlich nur über den papierkorb , und das ist ja bekanntlich nicht sicher.....sie müssen echt komplett weg sein, sodass man sie auf keinenfall wiederherstellen kann....
mit tiger geht das ja problemlos, aber leider hat er noch kein tiger und deshalb bräuchte er ein zusatzprogramm um das zu machen, kann mir jemand eins empfehlen?
habe schon versucht secretshredder herunterzuladen, aber mein mac scheint probleme mit der sit datei zu haben....
noch irgendwelche vorschläge?
mfg
bender
 

Hamucom

Mitglied
Mitglied seit
21.09.2004
Beiträge
96
ich würde das Terminal benutzen und zum sicheren löschen den Befehl "srm" verwenden.
 

bender|dnb

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
19.12.2004
Beiträge
497
hallo,
könntest du das näher erläutern?
bin nicht so erfahren im terminal
 

maceis

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.09.2003
Beiträge
16.878
Wenn die Dateien schon über den Papierkorb gelöscht wurden, geht das mit srm eh nicht mehr.
 

bender|dnb

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
19.12.2004
Beiträge
497
und was gibt es dann noch für möglichkeiten den freien speicher mit nullen zu überschreiben?
mfg
bender
 
K

Knoppaz

im festplatten-dienstprogramm gibts den punkt "freien speicher löschen", vielleicht ist das das richtige.
 

Hamucom

Mitglied
Mitglied seit
21.09.2004
Beiträge
96
maceis schrieb:
Wenn die Dateien schon über den Papierkorb gelöscht wurden, geht das mit srm eh nicht mehr.
Das die Daten schon mit dem Papierkorb gelöscht wurden habe ich wohl überlesen.
 
Oben