Dateien (Ordner) im Papierkorb lassen sich nicht löschen

Diskutiere das Thema Dateien (Ordner) im Papierkorb lassen sich nicht löschen im Forum Mac OS X & macOS.

  1. robin

    robin Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.345
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    31.01.2004
    Hallo allerseits,

    vor ein paar Monaten wollte ich mein Backup mit Time Machine neu aufsetzen und habe
    die entsprechende HD gelöscht. Die Dateien landeten im Papierkorb. Die meiste konnte
    ich löschen, übrig geblieben sind allerdings ein paar Verzeichnisse, die ich nicht gelöscht bekomme.
    Vielleicht habt ihr ja einen Tipp, wie ich die losbekomme?

    Viele Grüße
    Robin
     

    Anhänge:

  2. dodo4ever

    dodo4ever Mitglied

    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    303
    Mitglied seit:
    20.10.2004
    Gute Frage. Die (externe) HD ist vermutlich bereits wieder in Gebrauch? Sonst könntest du sie über das Festplaten-Dienstprogramm löschen (formatieren) – dann würden auch die Einträge im Papierkorb verschwinden.

    Hinweis: Bei diesem Vorgang werden ALLE Daten der Festplatte gelöscht!
     
  3. robin

    robin Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.345
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    31.01.2004
  4. KOJOTE

    KOJOTE Mitglied

    Beiträge:
    5.113
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    996
    Mitglied seit:
    06.11.2004
  5. Maulwurfn

    Maulwurfn Mitglied

    Beiträge:
    21.957
    Zustimmungen:
    5.200
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Hast du einfach händisch die Dateien auf der Time-Machine-Platte gelöscht? Das ist allerdings eh der falsche Weg. In Zukunft eine solche Platte formatieren.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...