Benutzerdefinierte Suche

:: dateien öffnen mit

  1. :: burnbot ::

    :: burnbot :: Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.11.2003
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    1
    hi guuuude.

    habe ein kleines, aber durchaus nerviges problem:

    wenn ich ein bild (zB jpg) öffnen möchte, gibt es bekanntermaßen mehrere möglichkeiten -- hier nur zwei:
    a) doppelklick
    b) mit rechter maustaste (oder ctrl) und dann ein programm aussuchen

    bei der b) version stelle ich mitunter fest, das es ziemlich lange dauert, bis sich die schier unendliche liste verschiedener programme darstellt und ich beispielsweise die vorschau aussuchen kann.

    ca. 60% der anderen proramme (u.a. eklige exe. dateien -- siehe screenshot) brauche ich echt nie im leben ...

    jetzt (endlich) die frage:
    wie bekomme ich diese liste auf ein minimum reduziert????

    für nen tip wäre ich echt dankbar.

    // viele grüße aus kölle //
    .r.
     
    :: burnbot ::, 08.10.2004
  2. WoSoft

    WoSoftMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.08.2004
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    würde mal die Pref.-Datei löschen

    com.apple.finder.plist
     
    WoSoft, 08.10.2004
  3. karlo

    karloMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.07.2004
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Funktioniert leider nicht!
    Auf den 'öffnen mit' Menupunkt hat das keinerlei Einfluss,
    lediglich die Finder-Einstellungen werden zurückgesetzt. :(
    cu
     
    karlo, 08.10.2004
  4. Andreas27

    Andreas27MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.10.2003
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ist nur ein Verdacht, aber versuch doch mal eine Datei mit besagter Methode anzuklicken und dann im geöffneten Fenster ganz unten auf eigene zu klicken. Daraufhin öffnet sich ein neues Fenster im dem Du oben einstellen kannst ob "alle" oder nur "empfohlene" Programme angezeigt werden.

    Gruß Andreas
     
    Andreas27, 09.10.2004
  5. emaerix

    emaerixMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.03.2004
    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    22
    Verstehe ich das richtig, dass Du einen Haufen *.exe Dateien auf Deinem OS X hast?? Damit kannst Du doch eh nichts anfangen. Also ab in den Programme Ordner und alle löschen oder in einen anderen Ordner verschieben. Und schon ist die Liste aufgeräumter.
     
    emaerix, 09.10.2004
  6. Andreas27

    Andreas27MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.10.2003
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, vergiß den obigen Beitrag, hat nichts damit zu tun
    habs grad selbst ausprobiert.

    2.Versuch bzw Verdacht, zumindest bei mir sieht es so aus als würde in dem Fenster "Öffnen mit" alles angezeigt, was sich im Ordner Programme befindet. Kann es sein das Du dort vielleicht zuviel drin hast?

    Gruß Andreas

    Upps, zweiter.
     
    Andreas27, 09.10.2004
  7. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer

    Warum öffnest Du die Dateien nicht einfach per Drag&Drop auf das Icon im Finder bzw. im Dock? (Falls das Icon nicht aktiviert wird, mit Apfel-Wahl.)

    Die exe-Dateien liegen im Photoshop-Ordner (Beispiele/Droplets). Wenn Du sie nie brauchst, kannst Du sie löschen.
     
    abgemeldeter Benutzer, 09.10.2004
  8. p-cord

    p-cordMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    das mit Apfel-Wahl habe ich schon immer gesucht.... Vielen Dank @._ut für den Tipp! :)
     
    p-cord, 09.10.2004
  9. :: burnbot ::

    :: burnbot :: Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.11.2003
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    1
    ///////////////////////////////////////////////////////////////
    vielen dank ._ut -- genau diese exe-daten meinte ich ...

    & thnx a lot für alle anderen antworten!!
    hat gefunzt und ich bin glücklich!

    dickn gruß an alle aus kölle!
    .r.
     
    :: burnbot ::, 11.10.2004
  10. wazi

    waziMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.09.2004
    Beiträge:
    1.397
    Zustimmungen:
    22
    Und was bitte ist, wenn ich diese .exe-Files nicht löschen will, weil ich sie manchmal doch brauche und ich das Context-Menü trotzdem leeren will? Gibts da eine weitere Möglichkeit, dass man manche Funktionen eben deaktiviert, oder so?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - dateien öffnen
  1. BijanHH
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    227
    BijanHH
    07.06.2017
  2. DerPicknicker
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    283
    tocotronaut
    24.02.2017
  3. happyharry
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    379
    happyharry
    14.12.2016
  4. Fuechsl
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    145
    Fuechsl
    16.09.2016
  5. Dire Straits
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    309
    ekki161
    18.02.2016