Dateien manuell löschen ?

  1. dcmbeats

    dcmbeats Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.02.2005
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    1
    hi,
    ich hatte auf einer externen platte ein komplettes backup meiner internen powerbook festplatte. da ich aber platz darauf brauchte, hab ich das backup in den papierkorb gelegt und wollte es löschen. ich arbeite vorallem mit "path finder" aber auch mit dem normalen finder taucht das problem auf, dass ich die dateien nicht aus dem papierkorb löschen kann. es treten immer "fehler beim löschen auf". das sind vorallem systemdateien usw. normale dokumente lassen sich ohne probleme entfernen. hat sicher was mit den rechten zu tun ?
    kann ich dateien irgendwie manuell löschen, im terminal oder so ? ich hab da keinen blassen von.
    danke im vorraus,
    gruss Jonathan
     
    dcmbeats, 23.12.2005
  2. autoexec.bat

    autoexec.batMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.01.2005
    Beiträge:
    2.113
    Zustimmungen:
    20
    Hast du schon mal oben in der Menüleiste -> 'Finder' -> 'Papierkorb sicher entleeren' versucht?
     
    autoexec.bat, 23.12.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Dateien manuell löschen
  1. elPadrone
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    134
    Schiffversenker
    15.07.2017
  2. Tuxtom007
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    244
    Tuxtom007
    16.07.2017
  3. Neons111
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    92
    Schiffversenker
    08.07.2017
  4. tMac7
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    3.128
    lostreality
    10.09.2013
  5. finne
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    7.015
    NeoAtti
    19.03.2012