Dateien IMMER öffnen mit

avalon

Aktives Mitglied
Dabei seit
19.12.2003
Beiträge
28.497
Punkte Reaktionen
4.897
und avalon, die antwort mit "installier doch OS X neu", sorry, ich finde viele deiner antworten gut in anderen threads, aber dieser "tipp", naja, so was macht man bei windows wenn was nicht mehr funktioniert, aber nicht bei OS X.

Nun ja, offensichtlich klappt es aber nicht und eine andere Lösung ist auch nicht in Sicht.
Da ist eine Neuinstallation mit "archivieren und installieren" doch nicht so verkehrt.

Du hättest schon längst an einem sauberen System sitzen können.;)

Ich weiß wirklich nicht woran es liegen könnte?

Der Tip von salome.p
Rubicode - RCDefaultApp
ist mit Vorsicht zu geniessen, da nirgends eine Verwendung unter Leopard angezeigt ist.

Meine persönliche Meinung ist halt es mit einer Neuinstallation zu fixen, bevor man tagelang nach einer Lösung sucht, die man unter Umständen gar nicht findet.;)
 

salome.p

Aktives Mitglied
Dabei seit
07.09.2005
Beiträge
2.000
Punkte Reaktionen
157
@ avalon
Der Tip von salome.p
Rubicode - RCDefaultApp
ist mit Vorsicht zu geniessen, da nirgends eine Verwendung unter Leopard angezeigt ist.
Hab ich auch nicht empfohlen, kenne ich gar nicht. Und mit dem Link zu ApfelWiki dachte ich an den Workaraound, mit dem man einem Programm verbietet bestimmte Files zu öffnen. Etwa Photoshop soll gemeinhin kein .jpg öffnen.
Ob es dem Programm gut tut (Adobe ist doch immer gleich beleigt) weiß ich nicht.
Deshalb auch nur der Link und keine Empfehlung, Verantwortung trägt (immer) der User.
sali
 

avalon

Aktives Mitglied
Dabei seit
19.12.2003
Beiträge
28.497
Punkte Reaktionen
4.897
@salome.p

Ok, ich dachte du meinst den Link. ;)
 
Oben Unten